Freitag, 7. Oktober 2011

glückspaket

Sieben an der Zahl.
Nachdem ich mich letzte Woche >ausgeglückt< hatte, packe ich an diesem späten Freitagabend wieder ein. Zu schön ist die Idee von Steffi und Okka, die so wunderbare Kreise zieht. Und mich herzlich darauf einstimmt, auf das was kommt. Die Bonbons fürs Wochenende quasi.

Das Schönste am Herbst ist für mich immer der Frühnebel, der sich morgens über die Felder stülpt. Dieser Schleier der Natur verzaubert mich jedes Jahr aufs Neue. Und deshalb werde ich morgen ganz früh ausziehen ins Tal meines Vertrauens. Am besten so früh, dass mich keiner stört dabei, wie er sich legt und dann langsam lüftet der Schleier der Natur. Glückspunkt Nummer Eins also.

Glückspunkt Nummer Zwei ist mein neuer Entsafter (für 7 Flohmarkteuro), dem ich am Wochenende mal so richtig einheizen möchte. Ein großer Quittenberg soll klein und flüssig werden. Womit quittiert ihr die Schönheit der Früchte? Rezepte parat? Eine Quitte wandert übrigens in meinen (Wäsche)Schrank für den besten Duft der Welt. Demnächst werde ich Quittenhemdchen tragen.

Glückspunkt Nummer Drei wird das sonntägliche >Süß< (diesmal sammelt übrigens Julie!) im Kleid eines >fantastiske kager< einheimsen. Welche Mischung genau ich auftischen werde, muss noch studiert werden. In dem kleinen braunen >Bage Liv< Heft, das als Zusatz der Bolig Liv mit mir aus Dänemark heimkehrte. Apropos Dänemark: Von dort aus importierte ich auch geniale! Knäckebrotscheiben mit Zimt, die Glückspunkt Nummer Vier erhalten.

Die glückliche Fünf geht an den schönen Film von caro e., der für mich den Herbst einfängt mit seinen Geräuschen, mit der Farbigkeit und der zarten Stimmung, die am Faden hängt. Mit der Nummer Sechs im Paket macht mich Pia glücklich, die heute verlauten ließ: 
For those living in the UK & Europe, I've just found out >My Heart Wanders< has been sold out for a while, but more books have arrived and are being sent to bookstores (and Amazon) now, so they will be available by monday.
Großartig.

Und die Sieben ist ein Dankeschön, das mich schon letzte Woche glücklich machte. Okka übermittelte mir ein Hurra! Sieben Sachen erzählte ich euch einst. Ob sich wohl noch weitere sieben finden? Ich lasse es euch ganz bald wissen - und schließe hiermit den Kreis.

Seid glücklich. Oder werdet es.

Kommentare:

  1. willkommen zurück an die reisende! mein tipp für die königin der herbstfrüchte: quittenbrot. quittenstücke, knapp mit wasser bedeckt weich gekocht, zu mus passiert, anschließend ewig ( 1- 2 stunden) zu einer dicken masse gekocht und dann nochmals ewig (1 - 2 tage) auf öligem backpapier ausgetrichen ( ca. 2 cm) trocknen lassen. am ende in rauten geschnitten und in vanilligem zucker gewälzt, wird's zu einer ganz erlesenen köstlichkeit. passt auch zum wolle streicheln;) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im Quitten-Club... am Wochenende warten auch etwa 10 Kilo auf mich. >Quittengelee< ist schnell aus Saft und Gelierzucker und einem Teelöffel Anissamen gekocht, >Quittensirup< ist quasi Holunderblütensirup für Fortgeschrittene, dann wird noch Wodka darauf warten, mit Quitten und etwas Rohrzucker zu >Quittenlikör< zu werden (wenn das Warten nicht so lange dauerte...) - und am allerliebsten hänge ich meine Nase tief in einen Korb voller gelber Früchte. Kein Parfum der Welt kann diesen Duft imitieren. Ein Herbsttraum!
    Dir ein wunderschönes, rundum glückliches Wochenende!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. ...ach ja...auch ich bin süchtig nach dem Glück und freudig entzückt von deinen GlücklichKeiten...und dich im taufeuchten Gras hüpfend mit Quittenduftendem Hemd...lässt mich schmunzeln und spannend warten aufs leckere Sonntagssüss...kann es kaum erwarten...das Buch möchte ich auch...ist schon bestellt...ach, du Liebe...wie immer schön mit dir durchs Glück zu taumeln...ich wünsch dir was...und ach soviel...hab Spaß...alles Liebe...drück dich...cheers...i...

    AntwortenLöschen
  4. ..mehr wochenende für mehr glückspakete von dir! - was für ein start..mir wurde der frühnebel heute verregnet, glücklich war es auch so - mit deinen zeilen ,,

    AntwortenLöschen
  5. ich mag quitten sehr gerne stückchenweise eingelegt in saftsirup ... so mal bekommen von freunden, daher ohne rezept, leider. (ps es war so cooooooool! nächstes mal kommst du mit!)

    AntwortenLöschen
  6. das quittenhemdchen lässt auch mich schmunzeln. ein schönes päckchen hast du da geschnürt und das knäckebrot klingt wundervoll, eine gute kombination!

    AntwortenLöschen
  7. Na Gott sei Dank bist du dieses Wochenende wieder dabei, hab dich letztes schon vermisst! Du warst also in Dänemark, ahaaha... und in Hamburg? Ahahaha, nächstes Mal meldest du dich aber und wir gehen zusammen zu Herrn Max - oder noch besser in die Bullerei, diesen unfassbaren Schoko-Bananen-Kuchen essen, ja?
    Und guck mal, ich bastel gerade alle Glückspakete in eine Liste, da machen nämlich schon so viele mit, die müssen wir jetzt mal zusammenschnürren zum Glückspaket-Hopping...
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. im Filmchen von caro e. hab ich was entdeckt... die Polster auf denen sie sitzt, kommen die Dir nicht irgendwie bekannt vor?
    Grüßle von Juli

    AntwortenLöschen
  9. ah, genial juli - eure polster! gibt es die eigentlich noch bei euch? die waren toll die rostroten :))

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Glückspaket! Mal sehen, ob ich noch was zusammenschnüre für`s Wochenende!
    Lg Bine

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)