Sonntag, 14. August 2011

aromen

Pflaume Vodka Vanille. Fenchel Rosine. Ziegenfrischkäse und Salzbutter.
Hallo lieber Sonntag. Dich so zu beginnen ist einfach nur schön. Regentropfen klopfen und drinnen explodiert der Geschmack. Auf dem wirklich besten Brot, das ich je gegessen habe. Es ist grandios. Und leider nicht selbstgemacht - zumindest nicht von mir. Sondern von Monique. Diese >Wurst<, die in ihrer äußeren Hülle an eine luftgetrocknete Salami erinnert, ist ein kräftiger dunkler Traum dicht bepflanzt mit Rosinen und Fenchelsamen. 

Eingetütet bei Le Salonard in Maastricht (dort wo auch Ricarda vorletzten Sonntag ihr >Sonntagssüß< erstand) - einem Laden lang wie ein Schlauch und vollgepackt mit Brot, mit Käse, mit Konfitüren und Cremes, mit kleinen Tartes und einer Waage, die quasi vom Himmel hängt. Dort kaufte ich also ein Brot von dreien und servierte es mir heute zum Frühstück. Zusammen mit einer pflaumigen Konfitüre, die ich als Aromenbegleiter in aller Frühe zusammenrührte. Als Bett: cremiger Käse der Ziege. Aber auch salzige Butter auf einer süßen Scheibe des intensiv duftenden Fenchelschwarz ist fantastisch. Begeisterung für gutes Brot vorausgesetzt.

Und was begeisterte euch an diesem süßen Sonntag? Die Tafel deckt sich wie immer hier ...

Le Salonard
Rechtstraat 84
6221 EL Maastricht

Kommentare:

  1. Bei mir und meinen Kindern gab es Waffeln zum Frühstück. Waffeln sind deshalb besonders beliebt, weil sich der Teig so schön ausschlecken lässt.
    Dörthe
    http://zackenschere.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hhhm, das sieht so lecker aus. Und dieser schaumige Kaffee! Ein Traum!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht lecker aus und so hübsch fotografiert und in Szene gesetzt. Liebe Nina, ich denke, ein Backbuch mit Deinen "best of" MUSS bald sein und wird Dir aus den Händen gerissen :-). Bei mir gibt es gleich Buttermilchtorte, zwar nicht selbstgemacht, aber ich denke, sehr lecker :-).http://retromeetsvintage.blogspot.com/2011/08/buttermilchtorte.html

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina...das ist gewahrlich eine Geschmacksexplosion, die du da heute früh auf dem Tisch hattest...;o)

    Bei mir gibts Brombeerkuchen...

    http://froileinsuse.blogspot.com/2011/08/brombeeren.html

    Liebe Grüße und einen wohligen Sonntag noch,
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Pflaumig, ziegig, salzig, fruchtig - kling herrlich!
    Bei mir gibt's heute knusprig, crèmig, zimtig und "frostig"... Danke für's Sammeln und liebe Sonntagsgrüße von Anja.

    http://halbesachen.blogspot.com/2011/08/cheesecake-cupcakes-mit-schmand.html

    AntwortenLöschen
  6. Endlich hab ich es auch einmal geschafft. Bei und gibt es heute Johannisbeerkucken:

    http://tandtandtand.blogspot.com/2011/08/sonntagssupremiere-johannisbeerkuchen.html

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir gibt es wieder Eis-kaltes - http://kochtopf.twoday.net/stories/aus-meinem-gelateria-labor-snickers-eis/

    AntwortenLöschen
  8. Cinnamon Squares gibt es heute bei uns. Zimt hilft nämlich gegen Mistwetter. :)

    AntwortenLöschen
  9. ich - will - das - auch. wow. sieht unglaublich lecker aus. bei uns heute wieder nachgekocht: kirschknödel.

    http://www.bjudiful.de/?p=689

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Trotz Sonnenschein gab es hier im Blog Zwetschgen Crumble

    http://lunchforone.wordpress.com/2011/08/14/zwetschen-crumble/

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich unglaublich gut an!!!
    Bei uns gibt,s heute Heidelbeer-Buttermilch-Muffins
    http://herz-chie.blogspot.com/2011/08/unglaubliche-zeit-heidelbeer.html
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina,

    bei mir gibt's der Jahreszeit entsprechend einen Zwetschgenkuchen für Oskar Lafontaine. Bei uns in Bayern sagt man allerdings Zwetschgendatschi;

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=608

    Es grüßt

    Martin

    AntwortenLöschen
  14. ich bin ganz rauschig von den bildern und den vorgestellten aromen. Hier sonnig und wundersamer weise sehr heiß. dazu süßer apfel:

    http://www.nikkibag.de/index.php/2011/08/apfeliges/

    lg, nikki

    AntwortenLöschen
  15. liebe nina, du bist eine wahre genußmomenteherstellerin! wie du den laden von monique beschrieben hast, mußte ich unweigerlich an den film chocolat - ein kleiner biß genügt denken. indem vianne ein ganzes dorf verführt mit ihren köstlichkeiten. ich habe mich heute, vielleicht zm letzten mal von der aprikose verführen lassen. genieß den regen und die süße tafel

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind so stimmungsvoll, daß man sich gerne mal bei Dir zum Frühstück einladen möchte.

    Bei uns gabs Kokoskuchen:
    http://oh-mimmi.blogspot.com/

    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Bei diesen Fotos möchte man sofort eine Scheibe stibitzen...

    Bei uns gab' es heute (jahreszeituntypisch) Baumkuchen: http://broschenmanufaktur.blogspot.com/2011/08/sonntagssu-baumkuchen.html

    Liebe Grüße und Danke für's Sammeln!
    mona

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nina!
    Mensch, das klingt ja phantastisch! Und es sieht auch so aus!
    Bei uns gab es traditionelles im Kleinformat:
    titatoni.blogspot.com/

    Einen süssen Restsonntag wünscht Dir
    die Renaade

    AntwortenLöschen
  19. Das klingt ja absolut umwerfend! Ziegenfrischkäse ist ja sowieso große Liebe bei mir, und dann noch Pflaumen-Vodka-Vanille-Konfitüre dazu und dieses Brot... Hammer!

    Bei mir gab es aber auch was Feines: Wolken-Pancakes mit selbstgemachten Birnenkompott. Hat mich direkt auf Wolke 7 katapultiert ;-)

    Hier der Link zum Beitrag:
    http://schoenertagnoch.blogspot.com/2011/08/einfach-himmlisch-wolken-pancakes-mit.html

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  20. liebe nina,
    deiner beschreibung zufolge müsste ich mich noch heute nachmittag in den zug nach maastricht setzen, um mir morgen früh als erste kundin dieses köstlichste aller brote zu holen...
    immerhin kann ich mir den ziegenkäse im nachbardorf schnell besorgen und den eigenen pflaumenbaum plündern. ich berichte.
    bei mir gabs heute eine etwas alternative eiskugel. da musst du schon selbst gucken, ob sie zum sonntagssüß passt ;-))
    http://manoswelt.blogspot.com/2011/08/drawing-challenge-metamorphosen.html
    liebe grüße, ich hoffe, das brot reicht noch für morgen!

    AntwortenLöschen
  21. Das Brot reizt mich ja sehr. Mit Salzbutter, ein Gedicht...
    Regensonntäglicher Grießpudding mit FilmenFilmenFilmen ist es bei mir heute...

    AntwortenLöschen
  22. hmmm, welche wunderbar köstliche kombination!!! wäre auch was für ein wiedersehens-abendbrot :) ich hoffe, auf morgen, auf bald? herzliche grüße noch an deine mama! katrin

    AntwortenLöschen
  23. Ziegenkäse mit Pflaumenmarmelade auf wirklich gutem Brot - ein Traum!
    Da trau ich mich fast gar nicht meinen simplen Himbeerkuchen reinzustellen... Lecker wars trotzdem ;)
    http://tanjaswolkenkuckucksheim.blogspot.com/2011/08/sonntagssu-no-3.html#links

    AntwortenLöschen
  24. ich bin diese Woche leider nicht dabei - bestaune aber ganz gespannt eure Köstlichkeiten!

    AntwortenLöschen
  25. das sieht unglaublich lecker aus!

    bin quasi zum ersten mal dabei und bei uns gabs heute peanut butter cookies und oatmeal raisin cookies.
    auch sehr lecker ;)
    http://until-morning.blogspot.com/2011/08/initiative-sonntagssu.html

    alles liebe, jule

    AntwortenLöschen
  26. Heute mal ein Reinfall im Hause Fee, zumindest optisch, geschmeckt hats trotzdem: http://feeistmeinname.blogspot.com/2011/08/das-lied-vom-scheitern.html

    AntwortenLöschen
  27. wundervolle aromen, die Du vorstellst, liebes Fräulein Text.

    Ich schicke euch kleine fiese Schokobomben, die euch hoffentlich schmecken...

    http://missboulette.wordpress.com/2011/08/14/devil%e2%80%99s-food-tortchen_die-leichte-art-zu-geniesen/

    AntwortenLöschen
  28. Bei uns gabs es Marillen in Siebenbürger Topfenknödeln...Hmmm!
    Gruß von Penelope

    http://skizzenblockg.blogspot.com/2011/08/i-marillen-in-siebenburger.html

    AntwortenLöschen
  29. Theoretisch hätts heut bei mir Macarons gegeben - ich bin allerdings, wie auch schon manch anderer vor mir, kläglich daran gescheitert.
    Eine Doku gibts auf meinem Blog, teilnehmen möchte ich damit aber lieber nicht :/

    Daher bewundere ich sabbernd eure Leckereien und sehe freudig dem nächsten Sonntag entgegen.

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  30. Du glaubst gar nicht, wie gut dein Kommentar gerade tat! :)
    Ich hab mir das Zeugs sogar ans T-Shirt geschmiert, und nicht nur in der Küche verteilt. In den letzten vier Stunden hab ich von den kleinen Scheißerchen megaschlechte Laune gekriegt.

    Die Beschreibung deines Brotes klingt übrigens formidabel, das hätt ich jetzt auch gern ;)

    Herzlich, Maja

    AntwortenLöschen
  31. Unsere Enkeltochter hat sich Cupecakes gewünscht. Und die findet ihr hier...
    http://goodmorningbeautifulday-enjoy.blogspot.com/2011/08/mehr-sonntagssu-findet-ihr-bei-fraulein.html#comments

    Das Brot sieht wahnsinnig lecker aus!

    Liebe Sonntagsgrüße Sylke

    AntwortenLöschen
  32. Wir laben uns heute an Zitronen-Joghurt-Küchlein mit Himbeeren: http://charlottenblog.blogspot.com/2011/08/oh-wie-fruchtig-frisch.html Und lassen uns von den vielen Ideen hier inspirieren :-) Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  33. Marmelade gab's auch am Sonntag - vor allem aber Chocolate Swirl Babka. Hefeteig, Schokolade, Zimt und Streusel - Herz, was willst Du mehr?
    http://katharinakochtsichumdiewelt.blogspot.com/2011/08/chocolate-swirl-babka.html

    Liebe Sonntagsgrüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  34. Bei uns gab es heute Rotweinkuchen!

    http://kleinefluchten.blogspot.com/2011/08/lieblingskuchen-vi.html

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  35. Bei uns hat es heute von morgens bis abends auch geregnet, grrr...
    Dein köstliches Brot würd ich am liebsten mit gesalzener Butter probieren, das mag ich zu gerne ;-))
    Mein Sonntagssüßbeitrag:
    http://elbmari-elbmari.blogspot.com/2011/08/johannisbeertarte-bei-kerzenschein.html
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  36. bevor der Sommer so ganz geht: nochmal leckere Erdbeeren auf Mascarponetorte

    liebe Grüße
    Birgit

    http://quallenfluesterer.blogspot.com/2011/08/initiative-sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  37. mmmh, nina, die kombi haut mich um (bereits der gedanke daran :-)) obwohl sie mich schon ein bisschen herbstlich stimmt. so wie einiges hier.

    bei uns gibt's heute nichts süsses, dafür herzliches, das wir sammeln :-) mache natürlich trotzdem meine sonntagssüsse runde. wunderbar.

    AntwortenLöschen
  38. huhu,
    ich bin erst gestern zufällig auf deinem Blog gelandet und bin total begeistert von deiner Seite und jetzt schon der totale Fan :-)). Hammerfotos egal welchen Post ich mir angeschaut hab. Deine Rubrik Sonntagssüß ist genial, das schaut alles irre lecker aus.
    Supertoll!
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  39. Maastricht, da muss ich auch unbedingt mal wieder hin. Kennt ihr das, dass bsonders gerade nach einem Urlaub, die Sehnsucht am größten ist?

    Na ja, mein Sonntagssüß sieht zwar gut aus, ich zweifle aber etwas an den inneren Werten... http://anja-piranja.blogspot.com/2011/08/sonntagssu-auen-hui-innen.html

    AntwortenLöschen
  40. Faszinierend, ein solches Brot! Am leckersten hätt ich aber wohl die Pflaumenmarmelade mit Ziegenkäse gefunden....
    Bei uns wars ein gemüsiges Süß: http://herzekleid.blogspot.com/2011/08/zitronen-zucchini-kuchen.html
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  41. Ach, Maastricht, da waren wir auch eine Ewigkeit nicht mehr, dabei es ist nur um die Ecke, quasi! Danke für die Eingebung, der näxte freie Tag steht zum Glükk schon vor der Tür :)

    Unser Sonntgssüß für heute:
    http://diefranzinellis.blogspot.com/2011/08/crostata-di-mele.html
    Wir haben wieder gerne mitgetan und freuen uns schon auf die näxte Woche!
    Gruß & Kuß von den Franzinellis

    AntwortenLöschen
  42. Die Konfitüre klingt grandios - verrätst du die Mischung? :)
    Hier gab es auch was Pflaumiges, allerdings auf schnödem Hefeteig statt solch leckerem Brot.

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  43. Pflaumenmarmelade lecker, Brot lecker, Ziegenkäse bitte ohne mich. ;-)
    Deshalb gab es bei uns heute von SchwieMu gebackenen Apfelkuchen. Lecker.
    http://madebymyself.wordpress.com/2011/08/14/sonntagssus-am-14-08-2011/

    Viele Grüße madebymyself

    AntwortenLöschen
  44. ein "Laden lang wie ein Schlauch und vollgepackt mit Brot, mit Käse, mit Konfitüren und Cremes, mit kleinen Tartes"- hallo, wo is' die beammaschine???
    ich hab heut liebesglück für schwesta und schwestagatten serviert! :) zuckersüßen sonntag euch allen von der S. vom blech :)

    AntwortenLöschen
  45. Nun habe ich es auch noch geschafft! Zwar gab's mein Mandel-Pannacotta brav zum sonntäglichen Dessert, aber leider war ich danach zu voll zum posten...:-)

    Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart,

    Vanessa

    AntwortenLöschen
  46. Guten Morgen! Gestern Abend habe ich es nach einem wundervollen Wochenende in London nicht mehr geschafft, die Erdnuss-Whoopies für meine daheimgebliebenen Männer hier einzutragen.

    AntwortenLöschen
  47. Guten Morgen,

    ich fürchte mein Kommentar ist gestern verloren gegangen. Sowas.

    Bei uns gab's festlichen Kaffeebesuch mit allem drum und dran und dazu Ricotta-Waldbeer-Kuchen. Sehr empfehlenswert!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  48. ähm ja. Und Link wär gut!
    http://siebenhundertsachen.wordpress.com/2011/08/14/sonntagssus-ricotta-waldbeer-kuchen/

    AntwortenLöschen
  49. Ooooh jaaaa! Gutes Brot ist so schwer zu finden. Und deines sieht ganz vorzüglich aus.

    Bei mir gabs gestern schnöde Waffeln, aber das Besondere liegt auch oft im Schlichten ;)

    http://leckerpixel.wordpress.com/2011/08/15/waffeln/

    AntwortenLöschen
  50. Bei uns gab es Key Lime Pie. Weil dann immer so viel nur für mich übrig bleibt ;-)

    AntwortenLöschen
  51. Hallo das Fräulein, danke für die Maastricher Adresse. Ich war schon in einigen niederländischen Städten, aber noch nie in Maastricht, obwohl ich auch noch Bekannte dort habe.
    Schande sowas:)

    Schande auch, dass meine Schokocupcakes immer noch kein Topping haben, das ist mir nämlich gestern ganz schön missglückt.

    Liebe Grüße
    Sevinc

    AntwortenLöschen
  52. Nicht gestern gebacken, dafür aber gestern gegessen:

    http://jungesgemuese.blogspot.com/2011/08/sables-chocolat-la-fleur-de-sel.html
    Viele Grüsse
    dani

    AntwortenLöschen
  53. Bei mir gab es schon am Samstag ein verfrühtes Sonntagssüß, aber das sollte ja kein Problem sein, oder? :)

    Fruchtige Himbeermuffins mit saurer Sahne:

    http://gutentag.info/blog/?p=4596

    AntwortenLöschen
  54. spät aber doch kommt auch mein sonntagssüß!
    http://www.zwergenprinzessin.com/2011/08/sieben-sachen-vii/
    eine schöne woche euch allen!

    AntwortenLöschen
  55. Wir haben uns nochmal mit Blaubeeren den Sonntag versüßt... Zitronen-Blaubeer-Cupcakes nach einem Rezpte von der wunderbaren Cupcake-Königin Jeanny :-)
    http://www.miss-tiffy.de/2011/08/sonntagssus-zitronen-blaubeer-cupcakes/

    AntwortenLöschen
  56. Ich hatte diesmal einen Kuchen mit Mirabellen, Äpfeln und Birnen :-)

    http://www.flickr.com/photos/18seconds/6046546604/in/photostream

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)