Sonntag, 20. Mai 2012

streusel


Ich kann es nicht verbergen: Der Rhabarber ist mein. Nach Sirup und Streifen, brutzelte (bereits am freien Donnerstag) ein Crumble im Ofen heran. Vanille und Ingwer die Begleiter. Obenauf Butter-Dinkel-Streusel und Mandelblätter. Und: diesmal geschält, weil nicht mehr ganz so jung. In der ausgebutterten Form gruppiert, mit Zucker Saft gezogen. Die Decke die gleiche, die schon im Winter wärmte.

Apropos Winterkälte: Der erste Frierversuch für mehr Zweisamkeit zwischen mir und dem Rhabarber - auch in den nächsten Monaten - ist erfolgt. Ich würde ihn sonst zu sehr vermissen.

Nun ihr: Was steht heute neben euch? Präsentiert uns doch den süßen Partner hier im Kommentarfeld oder auf unserer Seite - sofern vorhanden.

Merci und schönso.

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus! *mjammi*
    Bei mir findet ihr heute einen Schoko-Guiness-Kuchen - sooo lecker!
    Einen schönen Sonntag wünscht euch
    Antje
    http://fairyandsnail.blogspot.de/2012/05/sonntagssu_20.html

    AntwortenLöschen
  2. Die perfekte Kombi, mit Streusel - lecker !
    Bei mir heute als Rhabarber-Karamell-Baiser und eine feine Schokotarte wollte mit dabei sein.
    Einen wunderschönen Sonnensonntag wünscht Euch
    Sonntagsfräulein
    http://sonntagsfraeulein.blogspot.de/2012/05/rhabarber-karamell-baiser-und.html

    AntwortenLöschen
  3. Hier gab es heute morgen eine riesige Portion Pancakes mit Banane und Walnüssen: http://feedmeupbeforeyougogo.wordpress.com/2012/05/20/breakfast-club-banane-walnuss-pancakes/
    Einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  4. yummy!! rhabarber ist sooooo lecker!! weil ich jedoch seit längerer zeit rhabarber in allen formen schon gegessen und getrunken habe, für heutigen sonntag habe ich eine schokoladen-trüffel-torte gebacken. ich habe sie zum geburtstag meiner cousine mal kreiert und seitdem ist sie fest im programm! ich muss sagen, sie ist echt ein traum für alle schoko-freaks! ich freue mich schon auf heute nachmittag... als meine freunde gehört haben, ich backe sie, haben sich alle eingeladen... es wird ein super-schöner sonntag sein. und das wünsche ich euch allen auch!! :D
    http://basiaritz.blogspot.de/2012/03/annas-geburtstagstorte-also-ein.html

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen liebe Zuckerbäckerinnen :-)
    Bei uns gibt es heute nochmal Buttercremetörtchen im Glas
    http://relleomein.wordpress.com/2012/05/20/buttercremetorte-im-glas/

    Ich wünsch Euch einen sonnigen süßen Sonntag
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Rhabarber gehört inzwischen auch zu meinen großen Geschmacksfavoriten. Heute gibt es hier aber Erdbeeren bzw. Erdbeerkuchen:
    http://arbustini.blogspot.de/2012/05/erdbeergluck.html

    Sonnige Grüße,
    Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  7. Hmm Rhabarber ... dazu gibts bei uns nächste Woche ein Rezept. Heute hat erstmal Maike einen sommerlichen Biskuit Pudding Traum gezaubert!

    http://kreativfieber.de/sonntagskuchen-sommerlicher-biskuit-pudding-traum/

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  8. Der Rhabarber ist ganz Dein, sieht aber mit dem Crumbledeckchen trotzdem sehr lecker aus.

    Ich schwelge noch ein bisschen in den leckerlecker Erdbeeren bevor die Zeit auch wieder zu schnell vorbei ist.

    http://prioritaetenjongleuse.blog.de/2012/05/20/sonntagssuess-13708908/

    AntwortenLöschen
  9. Rhabarber esse ich zur Zeit fast jeden Tag, hauptsächlich morgens mit Joghurt. Weil es die letzten Tage doch noch ziemlich kalt war, heute bei mir auf dem Blog Milchreis "Indian style".

    http://cosycooking.com/index.php/2012/05/20/palpayasam-milchreis-und-kochkurs-indian-style/

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Rhabarber ist einfach großartig! Trotzdem gab es bei mir heute Bananenpfannkuchen:
    http://naehgestoeber.de/sonntagssus-bananen-vollkorn-pancakes/

    Aber die Tage muss ich dringend noch mal was mit Rhabarber machen...

    AntwortenLöschen
  12. Auf ein neues ;o))
    Hmmm, der Rhabarberkuchen sieht sehr lecker aus!
    Mein Beitrag diese Woche:

    Käsekuchen mit Aprikosen ohne Boden

    Liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen
  13. Mhhh, Rhabarbercrumble! Das könnt ich auch mal machen. Die sauren Stangen liegen schon bereit ...

    Zuerst mussten aber noch
    einige angebrochene Lebensmittel verbraucht werden.

    Einen schönen Sonntag! Maja

    AntwortenLöschen
  14. Ja, Rhabarber ist eine wirklich leckere Sache! Yummy!

    Wir haben uns gestern einfach mal bebacken lassen:
    http://pedilu.blogspot.de/2012/05/marshmallows-und-erdbeeren.html

    AntwortenLöschen
  15. Hmmm,lecker- aber bei uns gibt´s heute Mohnkuchen:
    fraeuleintext.blogspot.de/search/label/Sonntagss%C3%BC%C3%9F.
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. http://www.mondgras.de/sari02/index.php/2012/05/20/sonntagssus-17-mini-amerikaner/

    AntwortenLöschen
  17. hier gibt´s auch wieder rhabarber!
    http://nikesherztanzt.wordpress.com/2012/05/20/rhabarberbaiser-gartenparty/
    sunny day!
    nike

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns war heute der Sommer. Schön zitronig/fruchtig!

    Lemon Trifle mit Himbeeren und Blaubeeren.

    http://sasibella.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-lemon-trifle-mit-himbeeren.html

    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  19. ooh rhabarber habe ich noch nie verbacken, sieht aber lecker aus!

    ich bin heute zum ersten mal bei eurer tollen aktion dabei, mit cupcakes:

    http://dickmadamme.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-vanille-cupcakes.html

    lg angela

    AntwortenLöschen
  20. Rhabarber ist noch immer nicht so meine Welt ... aber Erdbeeren schon, deshalb gibt es hier heute Tarte mit dunkler Schokocreme (und Erdbeeren :-) )
    http://zucker-und-salz.blogspot.de/2012/05/tarte-mit-dunkler-schokocreme.html

    AntwortenLöschen
  21. Lecker Rhababer! Ich würde soooo gerne mal wieder Rhabarber essen, aber meine beiden "Männer" mögens nicht! Hach, dann eben Erdbeeren! Das Rezept für eine Erdbeer-Ananas-Torte gibt's hier:

    http://melis-kreative-seite.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-erdbeeeeeeeren.html

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  22. Salut liebe Nina, dir einen schönen Sonntag!

    Heute gibts für euch von mir
    das frankreichbekannteste Dessert: crème brûlée
    http://salzkorn.blogspot.fr/2012/05/1001-mal-zum-brullen.html

    bisou, Micha

    AntwortenLöschen
  23. Die Sonne hat sich doch noch gezeigt und es ist Frühling im Norden. Also schnell ein Eiscreme mit gebackenen Bananen genießen, bevor sich der Frühling wieder von dannen macht.

    Ulrike @Küchenlatein

    Rhabarber wächst immer noch bevor er geerntet werden kann ...

    AntwortenLöschen
  24. Hier gab es es eine ungewöhnliche Mischung aus Parmesan, Cranberrys und weißer Schokolade. So lecker!
    http://kuchenbude.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-cranberry-parmesan-muffins.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hui, tolle kombination. ich verschlang unlängst ein weiße-schokolade-parmesan-eis :)

      Löschen
  25. Heute gab es eine Erdbeertart,

    Grüße
    Alexis

    AntwortenLöschen
  26. so wir du vom roten kann ich von den gelben nicht lassen. hier heute mal so:

    http://www.nikkibag.de/index.php/2012/05/laecheln/
    lg, nikki

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    was ein Zufall, die gleiche Leckerrei.
    http://drei-zimmer-schloss.blogspot.de/
    Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Jupp, Rhabarber Streusel, den gabs bei mir gestern auch...frisch aus dem Garten! Foto - leider vergessen ;o(.

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Wir hatten/haben (das is leckerer als jedes Abendessen *lach*) Zitronenschiffe:

    http://eulenstern.blogspot.de/2012/05/zitrone-ahoi.html

    Sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  30. Rhabarber, sehr lecker! Hier gabs heut Friesentörtchen
    http://hannahkatinka.blogspot.de/2012/05/sonntagssue-weekendflowers.html
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Mmmh ich liebe Rhabarberkuchen - doch die Rhabarberkuchen, die ich fabriziere, überzeugen mich dann irgendwie doch nicht....
    Doch Streusel gehen ja immer... vielleicht steckt mich dein Kuchen mal wieder doch dazu an Rhabarberkuchen zu backen :D

    Bei mir gab's heute einen schön leichten, fluffigen Japanischen Käsekuchen mit Beerensalat.

    http://backtrinchen.blogspot.de/2012/05/japanischer-kasekuchen.html

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  32. rhabarber, rhabarber allerorten – auch im tropischen hamburch: mit kokoskrönchen und im sonnenschein!
    http://hamburchbackblech.blogspot.de/2012/05/copacahamburch.html
    sommersprossige grüße von der S. vom blech

    AntwortenLöschen
  33. ui, ist schon Rhabarberzeit? Danke für die Erinnerung.
    Hier gabs saisonunabhänigen Fluff: http://gruenefreunde.blogspot.de/2012/05/sonntags-fluff.html
    Liebe Grüße und guten Appetit!

    AntwortenLöschen
  34. Hej du, ich hab mir auch den Rhabarber als Sonntagspartner gewählt.
    Schau hier:
    http://elbmari-elbmari.blogspot.de/2012/05/rotes-sonntagssu.html
    Als Crumble bestimmt auch wunderbar, ich hab den Ofenduft fast in
    der Nase.
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  35. Hier gab es heute auch Rhabarberkuchen - Rhabarbertorte mit Baisergitter, um genau zu sein ;-)
    http://lil-luci.blogspot.de/2012/05/sonntagssu.html

    Danke für die vielen Inspirationen!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  36. Ich hab ihn auch noch nicht über, den Rhabarber. Lecker sieht das aus, dein gekrumbeltes Dessert. Bei uns gabs das Sonntagssüß gestern nur gekauft am Stiel zum Schlecken und das war zu schnell weg, um es zu zeigen. Da schau ich mich eben hier überall um und träume davon, auch mal einen Kuchen zu backen...

    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  37. Das sieht ganz lecker aus! Ich liebe Crumble und denke, dass mir Deines auch munden würde!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  38. Bei uns gab es Rhabarber im Glas und auf dem Pappteller Blaubeer mit Käse.

    Eine gute Woche! Hannah

    AntwortenLöschen
  39. sobald ich aus berlin zurückgekehrt bin, werd ich rhabarberstreuseln... wie schön dich getroffen zu haben!

    AntwortenLöschen
  40. Bei uns gab es Rhabarberkompott und Pancakes:

    http://www.nadelias.blogspot.de/2012/05/sonntagssu-5.html

    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  41. hach, dein blog ist so wunderbar anzusehen. und deine worte so bedacht platziert, dass deine texte anmut ausstrahlen. liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow. ein kompliment, das tage lächeln lässt :)

      Löschen
  42. Wollte gerade nach deinem Rezept von letztens gucken, für den Streifenkuchen....
    Auch ich bin dieses Jahr so Rhabarber- verrückt, dass ich schon Nachbarn anspreche, ob sie ein paar Stängchen übrig hätten... ( sie schenkten mir gleich eine Pflanze!)
    Und richtig schreiben, ohne nachzuschlagen, kann ich ihn auch inzwischen.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe. kennst du das? http://www.youtube.com/watch?v=YcMT395UvWI

      Löschen
  43. Juhuu Rhabarber!!!
    Bestes Frühlingsgemüse-obst! Was ist es denn eigentlich? Bin mir da nie so sicher...
    Danke für deinen Kommentar, und schade dass wir uns nicht schon in Berlin erkannt haben. Beim nächsten Mal!!!
    Liebe Grüße,
    Maja

    AntwortenLöschen
  44. Noch eine Rhabarberliebhaberin! Ich konnte es einfach nicht lassen und musste wieder einen Kuchen aus den roten Stangen backen!
    Und dein Crumble sieht auch unheimlich lecker aus! Der kommt sofort auf die Liste.
    http://casacolorata.wordpress.com/2012/05/21/den-kuchen-einfach-umgedreht-und-schon-wieder-ist-rhabarber-obendrauf/

    Liebe Grüße von der Rhabarberlimonadetrinkenden Mareike

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)