Mittwoch, 5. August 2015

grün und gut (+ alles dazwischen)

grün und gut (+ alles dazwischen) I fräulein text

Aus der und in die grüne/n Reihe (#1 #2 #3 #4 #5) fällt das Gute. Denn alles schmeckt im Sommer eben mindestens doppelt - so gut. In Nachbars Garten, auf dem Balkon, in fremden Küchen und der eigenen. Gläserweise fließt es, tellerweise liegt es (dar). So verknüpfe ich das Grün und alle aromatischen Schatten dazwischen diesmal mit dankenden Sequenzen. In Anlehnung an Katharinas feine Rubrik und Idee (Lest euch durch und quer und fest - unbedingt, bitte!), die als kulinarischer Sommerdank gerade ganz frisch in eine neue Runde schwimmt.

- - -

· Nermin und ihrem Garten für den großen Bund Basilikum. Duftig, intensiv. Perfekt für ein goldbedeckeltes Glas Pesto, dass sich um Pasta und Gemüse schmiegt. Brot bestreicht. Ein Stück Fisch beglänzt. Klassiker halt.

· der Balkonminze für ihr üppiges und prächtiges Gedeihen. Einmal gepflanzt - auf ewig ein Begleiter. Ananassaft, Kokoswasser, Eiskuben und/oder Limettenwürfel. Schütteln und löschen.

· dem Mixer. Für morgendliche Getränke. Gerne grün - oder auch anders.

· Katrin und Julie für ihre Zeit. Dafür, dass ihr seid, wie ihr seid. Mit euch ist essen wie Urlaub. Ein großes Glück :)
· den Cornflakes Cookies für lauthalses Krachen, und meiner Freundin Manu für das Rezept.

· dem Wochenmarkt für ein eiliges Sonntagmorgenfrohstück in Form von Buchweizenpfannküchlein. Schnell, süß, erfreut über das Zusammentreffen mit Himbeeren und Ahornsirup.

· meiner Edelstahlkuppel für kalte Bekanntschaften. Dich geb ich nicht mehr her!

· dem August für gelbe Bohnen. Knackig, leicht salzig. Natürlich mit Bo-Kraut. Oder Oregano.

· Sarah aus dem gelben Haus für einen saftigscharfen, asiatisch ausgewürzten Gurkensalat mit Erdnuss.

· für nackte Kunst in der Küche, und zwischen den Seiten. Demnächst im Museum: Agnes Martin. Sehen und lesen. 

· Apro/po/s: Susann und Yannic für die schöne Post in meinem Kasten! Merci.

grün und gut (+ alles dazwischen) I fräulein text

#kulinarischerdank
grün und gut (+ alles dazwischen) I fräulein text

· der Melone für das, was sie am besten kann: lachende Münder hinterlassen.
 - - -

Kommentare:

Ich danke - und freue mich :)