Mittwoch, 26. Januar 2011

post

Form und Farbe.
Manchmal gähnt er, heute war er gut gefüllt - mein Briefkasten. Glückselig habe ich soeben zwei tolle Dinge aus ihm herausgefischt: den heiß ersehnten Frühlings-Katalog von Gudrun Sjöden und blaue Post. Als wären sie füreinander bestimmt - die karge Skulptur auf Källskär und Pantone Nummer 286 C, die auch als Kniestrumpf auf dem Felsen turnt. In den Bildgenuss kommt ihr mit einem Klick auf { Gudrun Sjöden }. Beim Blau heißt's > Danke, Julia! <

Kommentare:

  1. Sehr sehr gerne, liebe Güldene ;-) Und die überdimensionale Farbkarte macht sich wirklich ausgezeichnet neben dem Katalog-Foto! Liebste Grüße, Ju

    AntwortenLöschen
  2. oh, da kann ich mich ja auf post freuen! noch hat frau s. den weg in die provinz nicht gefunden.

    das blau ist prächtig.
    ein wenig erinnert es mich an schulzeiten. tintenblaue daumen und zeigefinger, kleckse auf kästchenpapier...

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)