Sonntag, 8. Dezember 2013

zwei


ter
advent
.



Bei Stephanie forme ich heute mundschmelzende Schneebälle - und schütte(l) passend zu den nicht vorhandenen Flocken ein kleines goldenes Päckchen aus. Noch bis morgen früh zu gewinnen.

Myriam besucht erneut leidenschaftliche Meisterbäcker. Es macht so große Freude, ihr dabei zuzusehen. Schmeckt nicht nur an Adventssonntagen.

Kommentare:

  1. Wie herrlich schön es schneit. Perfekt zum Schneebälle rollen.

    AntwortenLöschen
  2. ich mag die flöckchen und die bälle und habe obendrein vertrautes entdeckt. wie schön!! lg, nikki

    AntwortenLöschen
  3. Was hast du für einen feinen Blog. Die mag deine Bilder. Sehr. Sie sind so still | stark.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)