Dienstag, 2. Juli 2013

unterwegs in dü


Aroma

ein bisschen 
Mode und Kultur

plus
Schönso

! 

S

S
      S
              S
                          S
                            S
                   S
                                                                                               S
                                                                                          S
                                                                            S 

Reisevorfreudig bin ich. Sehr reisevorfreudig - und überhaupt vom Unterwegssein gerade angesteckt. Am Wochenende saß ich in bester Gesellschaft bei einem Brownie und mit fröstelnden Füßen im >Meer<. Tauschte weiterwährende Deutschlandreiseträume gegen >Fahren bis schön ist<. >Fahren bis schön ist<, ist das nicht schön? Gegen Zeltzippererinnerungen und Gedanken quer durch. 

Dieser Sommer in der Dreizehn hält eine Premiere für mich bereit - die Spannung steigt, das Herz vibriert. Und weil sich auf meine Pinnwand unlängst eine neue Sammelstelle gesellt hat mit dem Namen >Unterwegssein<, war ich auch mal kurz unterwegs. Ganz in der Nähe, bekanntes Gefilde. Düsseldorf. Wo bin ich eigentlich gerne?

Da mein Ziel nun neu gesteckt ist, habe ich gleich noch ein paar weitere Fähnchen in den virtuellen Boden gepflanzt. Auf einer nicht unbedingt hübschen, aber wie ich finde praktischen Karte. Meine liebsten Orte. Soweit. Vielleicht lesen ein paar >Nachbarn< mit - oder ihr stoppt irgendwann mal in dieser Stadt.

Wo soll ich (noch) halten? Empfehlt mal.
Oder träumt. 

Oder füttert meine Wand.

Mit Anne auf Kaffee und Kuchen.

Kommentare:

  1. Oh toll...ich mag noch die Goldschmiede "Galerie Steinreich" direkt neben Seifen Horst und "Jil's" Höherweg 270 mit Interieur der 50er bis70er Jahren...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beides unbekannt. wird aber bestimmt nicht so bleiben :)

      Löschen
  2. fahren bis schön ist - ein lebensmottoaspirantensatz.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Mein Herzchen hüpft gerade beim Lesen in Erinnerung und mein Mund macht sich breit + Du bist so schnell! Ich bastel noch.

    Und - ich behalte alles im Blick + fahre bis es schön ist ganz bald nach Dü rüber und weiter...

    Herzliche Grüße von hier! Minza

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt einen Rundholzladen in Düsseldorf? Wenn ich das im letzten Jahr gewusst hätte ... Schön - das Fahren bis schön ist! Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommste nochmal wieder ;) entworfen wird übrigens am niederrhein ...

      Löschen
    2. Irgendwann - ganz bestimmt :)

      Löschen
  5. Was für eine schöne Karte voller Frolleinempfehlungen. Jetzt muss ich nur noch nach Düsseldorf kommen. Gründe gäbs ja nun genug.
    Wenn wir unterwegs sind, dann kommt die unweigerliche Frage des jungen Mannes, ob wir uns nicht mal wieder treiben lassen wollen, abwechselnd bestimmen, wo es an der nächsten Kreuzung hingeht. Unser liebstes Urlaubsspiel. Nichts ist mehr Urlaub, als ziellos drauflos und dort halten wo schön ist.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  6. halten? - in z, bin nimmer lang da! oder schaffst du´s zum kocherlball?
    . . , -
    >fahren bis schön ist< mag ich auch, machen wir oft und sind am abend freudig geschockt über die gesammelten kilometer!

    AntwortenLöschen
  7. die karte ist gespeichert. falls ich jemals nach dü komme.
    solltest du bei deinem treiben in weimar's nähe sein: die ganze stadt ist zauberhaft, aber lecker frühstücken und kuchen essen kann man im residenzcafe am grünen markt. grün ist die ganze stadt sowieso. von bäumen und kleinen gärten und großen parks.
    viele grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, da war ich in der tat schon mal: ein träumchen :)

      Löschen
  8. Hach wie schön. Ihr hattet es sicher nett.
    Dein unterwegs-Board finde ich übrigens großartig. Ich habe mir nach der Entdeckung auch gleich eine Reisesammlung erstellt.
    Du darfst immer gerne in Berlin halten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, nee. bringt einen gleich in aufbruchsstimmung :)

      Löschen
  9. eine premiere? oh! hebst du ab? :)
    in den bergen bist du auch immer willkommen! weißt du ja.
    servus!

    AntwortenLöschen
  10. uiuiui, dü hatt ja einiges zu bieten. das merk ich mir! riga oder budapest, da seh ich dich vor meinem inneren auge durch die gassen schlendern. ob es wirklich schön dort ist, muss ich aber selbst noch erkunden ;)

    AntwortenLöschen
  11. von hieR keine empfehlungen, weil ich die deine ecke nicht kenne. meRke miR abeR diedeinen tipps .... falls ich doRt voRbeikomme. dein unteRwegssein gefällt miR sehR!

    AntwortenLöschen
  12. wie toll! toll!
    vielleicht hamburg?
    oder leipzig wäre auch wunderbar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa - leipzig ist schon lange ein wunsch! in hamburg stoppe ich ziemlich oft :)

      Löschen
    2. in hamburg wäre ja wirklich schön dich zu sehen ;-)

      Löschen
  13. Herrlich. Sich einfach durch eine Stadt treiben lassen, Lieblingsorte entdecken und wiederkehren. Utrecht ist das für mich. Nur fünf Kilometer weit weg und jedes Mal wie Urlaub.

    AntwortenLöschen
  14. oi. hätte ich das gewusst, nina. das nächste mal (nur, wenn die zeit es zulässt) gib bescheid! auf einen kaffee treffe ich mich doch zu gern mit dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und tati kenne ich noch gar nicht und wird ganz bald getestet! nordmann vor der tür zu haben, lässt wohl nicht zu, nach anderem ausschau zu halten :) nur eine konkurrenz für eisiges gibt es für mich in düsseldorf: http://yomaro.de

      Löschen
    2. probier mal bei tati - ich habe das eis auch erst vor kurzem entdeckt. udn jetzt wo du's sagst: ja zu yo! beim nächsten mal, anne, beim nächsten mahl :)

      Löschen
  15. Oh ja! Herrlich, ich gönne mir öfter solche Tage... dann düse ich von Städtchen zu Städtchen, am liebsten alleine! Das geniessen klappt dann besser;-) Fahre auch gar nicht immer weit, es sind meistens nur 1 Tages
    "Ausflüchte".Letztens Arnheim , gestern seit gaaaanz langer Zeit mal
    wieder Köln. Ich brauche dass so sehr! Stöbern, flanieren... Kurzurlaub in meinem Kopf Gruß Susanne

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)