Donnerstag, 14. Februar 2013

sternchen


Ein Dreifach-H. Der Husten gehört zum Halsweh wie die Hühnersuppe - scheinbar. Während ich also flüssig aus der Terrine schöpfe, fallen Sternchen auf den Löffel. Keine Buchstaben, keine Fäden, keine Muscheln, nein: immer kleine Sternchen.

Die ein bisschen froher machen und gesünder. Hier ein Himmel voll:
* >Durch den Wind< von Annika Reich (Danke, liebe persönliche Buchbeauftragte!). 
* So ein wunderbarer Blog: April. Träum weiter. 
* Ulmas Papierpüppchen - und Ulmas Antworten ganz besonders.
* Die Pinnwände von ADAISM und joolsberlin (mit Sternchen, wie passend). 
* Die Liste von stepanini.
* Manos Kunstschachteln. Ihr müsst sie alle durchblättern! (Ein Paar wird bei mir einziehen - ist es ein Geheimnis welches?)
* Das Bewegtbild über Pärlans Konfektyr Stockholm - und über Semlor. 
* Julies Küchenmusik mit Angus & Julia Stone.
* Little Treasures von Pia Jane Bijkerk. 
* Pomeranzenmarmeladenkunde 
* und Brezeln! 
* a good place to gather (vor allem die netten Vorher-Nachher-Bilder ...
* Post!
 * Und die Hühnersuppe eben. Katrin verrät da ein Rezept.

Kommentare:

  1. * mit genesungszacken schieß ich peng an den donnerstagabendhimmel.

    AntwortenLöschen
  2. So viele himmlische Tipps.
    Ich wünsche Dir, dass Du ganz schnell wieder gesund wirst.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. und: zwei dort, wo normalerweise die augen sitzen in ulmas gesicht.
    hab vielen dank und wenig husten.
    alles liebe °°°u.

    AntwortenLöschen
  4. ... bei mir auch immer sternchen ... eine schnuppe für dich.

    AntwortenLöschen
  5. gute besserung :) mit dem husten habe ich gerade auch sehr zu kämpfen!

    AntwortenLöschen
  6. In meinem Bett aß ich in der Tat Hühnersuppe - bis sie mir zu den Ohren wieder herauskam. Allerdings experimentiere ich inzwischen fleißig von griechischen über eine chinesische bis hin zur eigenen Zusammenstellung mit Zitrone und Koriander. Hilft!

    Gute Besserung Dir!

    Und dank für die zahlreichen schönen Dinge. Das Buch vin Annika Reich wird sicher mein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, zitrone! ein guter hühnchenbegleiter! zu annika: lass sie dein werden. ihre sprache ist sehr schön.

      Löschen
  7. gute besserung! habe montag sternchennudeln gekauft. mir war danach. und jetzt sehe ich sie hier in deiner suppe. werd bald gesund und danke für die tollen tipps! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  8. da hat uns die liebe nina aber wirklich ein paar sterne vom himmel geholt...
    danke für deine fundstücke!
    ich hoffe, die nudelsternchen entfalten ihre wirkung und schicken dich auf den weg der besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch und sage lieben Dank!
      Liebste Grüße
      Katja

      Löschen
    2. ...die sternchen scheinen echte sterne zu sein. wie gut, dass eine erkältung schneller zu trösten ist. lieben dank euch!

      Löschen
  9. Gestern Abend da ass ich auf dem Sofa hockend — ohne Witz — eine ganze Schüssel Hühnersuppe mit Sternchen. Hach wie schön ist dass denn…
    Hey, aber ich bin total gesund, trink täglich Ingwertee und wünsch dir in diesem Sinne GUUUUTE BESSERUNG! Und jetzt freu ich mich grad gewaltig über den Bretzel-Link ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach, wie schön ist das denn ...

      Löschen
    2. … wunder-wunderschöön :-) …

      Löschen
  10. schnell schnell gesund werden
    mir hilft frische luft und lange

    spaziergänge, wenn es in den
    letzten zügen liegt ... :-)

    AntwortenLöschen
  11. Meine Kunstschachtel kam gestern :)
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir könnten gegenseitig raten ;-)

      Löschen
    2. Ui da gibts sooo viele tolle!

      Löschen
    3. Ich würde zu gerne euren Schachteln sehen. :)

      Löschen
  12. Hühnersuppe! Es tut so gut! Sternchennudeln gab es bei uns bei Oma immer in der abendlichen Milchsuppe und mit Mama haben wir Ketten daraus gefädelt. Endlos lange Ketten, den ich den ganzen Sommer lang getragen habe. Danke für die Erinnerung. Ich werde mal die Tage fädeln. LG, éva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, fädel! der gedanke gefällt mir - und passt ganz wunderbar zu dir.

      Löschen
  13. bei mir gab es sie auch, die hühnersuppe. denn sie heilt auch ganz wunderbar "karnevalgeschundene" weinköpfchen. ich drücke dich, nina. ein "gute-besserung-drücker".

    AntwortenLöschen
  14. eine schnelle und sehr gute besserung, du liebe.

    AntwortenLöschen
  15. hier auch öwnzhb - öhrchenweh, nasezu, hühhnerbrühe
    meine liebste, auch an guten tagen
    hohe ingewer und chillidosen schwimmen darin und mach meine nase auf
    die berge meine ohren
    ___
    hab es gut und gesund, ti

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)