Montag, 4. Februar 2013

blau




Da war doch was. Ja - da war was. Ein kleiner Verführer. Ein schlankes Journal mit ausgesuchten Produkten aus dem goldenen Raum, die mir Freude machen - und euch vielleicht auch. 

Nach dem >Frohsein< zum Fest kam die Pause. Und jetzt das >Blau<. Es schwimmt schon lange in der Schublade. Deshalb: Schnell, schnell - bevor der Winter eilend vorüberzieht.

Wenn euch etwas gefällt, greift zu. Ich schnüre gerne ein Päckchen. Frohes kombinieren ist natürlich auch möglich. 

Eintauchen, und dann auftauchen.

Kommentare:

  1. Ich habs schon bei alma bewundert und mich gefragt, warum ich davon noch nichts weiß. Also habe ich doch nichts verpasst! Ich liebe Blau und es ist auch mein allerliebstes Museum der Welt (mit einem endlichen Bilck aufs Wasser). Deine Kataloge sind ein Augenschmaus, schöne Bilder, schöne Texte, vielen Dank. Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Es wird wirklich Zeit, bei Dir einzukehren. Wunderschön der Katalog und noch viel schöner der Laden.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den Text zu den Farben der Tage. Sehr!

    AntwortenLöschen
  4. schön nina. und gut, dass es weitergeht, dass du wieder weiter machen kannst. es fehlte.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist kein Katalog, das ist Kunst!
    Danke für ein paar Tröpfchen blau auf der Seele!
    Suse

    AntwortenLöschen
  6. ich war schon damals beim der ersten begegnung mit dem goldenen raum begeistert... schöner kann man altes nicht ehren und anbieten.
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ein schöner satz, birgit - danke :)

      Löschen
  7. dein paket kam heut
    wohlbehalten hier an

    heraus rieselten kleine

    . . . papierschneeflöckchen . . .

    darüber so gefreut
    wunderbar der inhalt

    das blau gesellt sich zu mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mach dir so gerne freude! und du mir wieder: eine mit fisch :)

      Löschen
    2. ah - sie ist da
      sie bringt hoffentlich ein bisschen glück
      und schickt dir eine meeresbrise!

      Löschen
  8. andernorts schon bewundert - so himmlische bilder im blau. sind die papiernen figuren auf seite 21 auch verkäuflich? sie würden mir sehr gefallen.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. das journal selbst glänzt ja schon im güldensten blau.
    so schön.
    liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
  10. Hui! Wie schön.
    ... blau machen.
    Das würde ich jetzt gern.

    Herzlich
    I.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS.
      Hab mich gerade in deiner Liste entdeckt.
      Und freue mich darüber.
      Sehr!
      Noch ein: hui!

      Löschen
  11. W U N D ER SC HÖN!
    Ich hätte gern die Nummer 14.
    Eine holde Gebäckzange!

    AntwortenLöschen
  12. schon vorher gesehen und entzückt, wie immer. so sehr ni ...

    AntwortenLöschen
  13. wirklich wunderschön! eine blaupause für die augen. ich habe es so genossen, zu blättern und mal kurz raum + zeit zu vergessen. liebe grüße von bodil

    AntwortenLöschen
  14. habe noch nie so einen schönen Katalog gesehen...da steckt hinter jedem Bild und Wort eine Seele...Bei mir hast du es geschafft, mir Freude bereitet!Jetzt komme ich erst Recht...der Weg führt mich vom Burscheidter Weg zur Poststrasse. Bis dahin,Deine Nicole

    AntwortenLöschen
  15. so schön, mein herz schlägt höher, hab mich in die Becher verliebt und in die kuchenzange weiter hinten. blau ist so unendlich, blaub tut meinen augen immer unglaublich gut..ob wasser oder himmel, es gibt nicht entspannenderes nicht?
    lg;)
    sarah

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön :) bei jules und nike hab ich mich in die bilder von ihrem besuch verliebt und wünschte du wärst nicht so weit weg... viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich. Schönso!