Donnerstag, 16. August 2012

blau

blau I fräulein text

---
Bis zu den Schultern untergehen.


blau I fräulein text

blau I fräulein text

Aus der blaugrauen Stimmung mit Blau pur zurückgekehrt. Grüßt euch, treue Sommerseelen. Vom Wind getragen in die Wellen, bis zu den Schultern eingetaucht, hat mich der Weg in blaues Land geführt. Dort wo Nord- und Ostsee grenzen. Teils bekannte Pfade, teils neue Strecken. Von Freunden gesäumt. Über eine kleine und eine große Brücke hinauf zum Wunschpunkt gefahren. Ganz oben hat die Sehnsucht einen Platz gefunden. Ein Ort für Herzblühen. 

 ---
Herzblüten. 

Wo ist nun dieser blaue Ort, von dessen grünen Gipfel aus, ich Stegschwimmer und Schweden sah? In Humlebæk, im Louisiana Museum. Ja, es ist das schönste Museum der Welt - ohne jemals alle Museen der Welt gesehen zu haben. Für mich ist es das. Die gelassene Harmonie von Kunst und Mensch. Der grandiose Platz direkt am Wasser. Stunden über Eck sitzen, im linken Augenwinkel der Blick auf diese immer wieder neu gespannte Oberfläche, auf das leise Schaukeln. Aufstehen.

Aufstehen, sehen, über grüne Flächen gehen, durch gläserne Tunnel sich schleichen, wundern, stehenbleiben, atmen, danken. Die Worte dafür: Vielleicht wie richtig guten Käsekuchen essen. Quarkschmelze in Verbindung mit Zeit. Zeit braucht es, einen Tag im Minimum. Und anschließend schwimmen gehen. Und auf das Käsekuchengefühl noch zuckerknarzende >Snegle< essen. Oder frischbedeckten Drømmekage - von Brødsnedkeren. Kleben bleiben.

Am >Strandvej< entlangfahren (bis Kopenhagen wer will). Brot mit Salzbutter essen. Im Supermarkt Verpackungen ablaufen. Über riesige Waffelhörnchen lachen. Einfach nur auf's Wasser schauen. Erst auf die Straße, dann auf den Steg, dann auf das Wasser. Staunen über 8 Millionen Kronen teure Häuser. Bei Karen Blixen stoppen. (Babettes Fest war so nah, K!). Auf halbem Wege übernachten. An Landstraßen in Gläser gucken. Teller einstecken.

Kann nicht länger Sommer sein?

Brødsnedkeren * Humlebæk Strandvej 52 * Humlebæk // Enghavegård Bed & Breakfast * Kertemindevej * Bovense (Fünen) * Karen Blixen Café * Rungsted Strandvej 111 * Rungsted Kyst // Louisiana Museum * Gl Strandvej 13 * Humlebæk

Kommentare:

  1. Ach….ach…*seufz*…ach….so schön…Frl. Text bei der Frau Blixen….wunderbare Idee….wird mir warm um's Herz..und nächstes Jahr…bei Besuch bei Frau Lindgren, toch?! ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so viel weiter wäre es nun wirklich nicht mehr gewesen :)

      Löschen
  2. Hach! Frage ich mich auch...obwohl ich von bunten Strümpfen zu meinen neuen roten Schuhen träume.
    In Herbstfarben. Wage es kaum das Wort auszusprechen...
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch bitte, sprich es aus! ich liebe den sommer an der see wohl auch so sehr, weil das meer selbst in dieser jahreszeit schon ein wenig herbst trägt :)

      Löschen
  3. so schön! mein lieblingsmuseum (ja, es ist das schönste der welt!), mein lieblingsweg strandvej und jetzt die große sehnsucht nach meiner zweiten heimat! danke für deine eindrücke, tröstet ein wenig darüber hinweg, dass ich erst im herbst wieder da bin. beim nächsten mal solltest du auf dem weg einen abstecher nach ordrupgaard machen, unbedingt einen besuch wert! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wiebke! hätte ich das gewusst. passe ich in deine reisetasche? ich könnte schon wieder losfahren :)

      Löschen
  4. Egal was. Deine Worte wecken Sehnsucht. Dafür danke ich dir immer wieder. Es ist eine Gabe!

    AntwortenLöschen
  5. ich möchte sofort meinen rucksack schultern und auf deinen pfaden wandeln - danke für deinen blauen blick! ein feines ankommen mit oben blau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tauschpfade. niemand schürt meine wanderlust mehr als du :)

      Löschen
  6. ich gebe meinen rucksack auch frei...
    danke für meine lieblingsplätze, lieblingsworte!
    ganz herzlich, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe mano. du bist nicht ganz unschuldig an dieser sehnsucht ;-)

      Löschen
  7. Hallo frl. text,
    ich kann jedes wort nur dick unterstreichen! ich lebe seit über einem vierteljahrhundert in kopenhagen und diese ausflugsziele sind meine favouriten seit anfang an. schon allein deshalb lohnt es sich, hier zu leben :-)
    es gibt noch einiges mehr am meer... beim nächsten besuch dann, ja?
    liebe grüsse aus dem sonnigen kopenhagen,
    erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe erika, ich freue mich über deine nachricht in dieser box hier. du lebst dort? wie wunderbar! bitte erzähl mir mehr. ich komme wieder :)

      Löschen
  8. blaue blume sehnsucht...

    ach

    will weg und hin und auch nur schauen.

    willkommen zurück im restlichen sommer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) (binde doch mal ein blaues sträußchen, ja? ich mag sie immer so sehr deine blumen ...)

      Löschen
  9. wie gern hätte ich mit dir an babettes tafel gesessen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gern habe ich mit dir an deiner tafel gesessen ...

      Löschen
    2. :) du hast gefehlt heute. es war schön, so schön, wie immer.

      Löschen
  10. puuuh..so blau..so schööön..so vermisst hab hab ich die zeilen hier.. c. v. m.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uhhh..du hast meine lieblingsskulptur gesehen..jetzt kommt´s mir erst..

      Löschen
    2. oh, welche? die rotblaugelbe, die im wind wippt - oder die am berg? dann kennst du diesen ort? lass uns hin :)

      Löschen
    3. persönlich kenn ich diesen ort leider (noch) nicht..ich würde sehr gerne mal dorthin (bald)..aber ich weiss, dass dort der ein oder andere gicaometti anwesend ist..und ich liebe seine arbeit seit ich ganz klein bin.. :)

      Löschen
    4. jaa! und ein bisschen mehr noch den raum, in dem sie steht ;-)

      Löschen
  11. Oh ja bitte. Noch etwas länger.
    Sind ja gerade erst auf den Geschmack gekommen...
    Liefs.

    AntwortenLöschen
  12. Danke für's Mitnehmen auf die Reise!
    Wunderschöne Worte - wie immer
    Herzblühen! Was für ein schönes Wort. Herzblühen, das zergeht auf der Zunge und weckt Sehnsucht!
    Liebe Grüße
    genieß den Sommer
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bewahre dir noch ein bisschen sommerherzblühen, monika :)

      Löschen
  13. Es ist das schönste Museum der Welt! Deine Bilder sind toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und gleich die frage hinterher: warst du schon dort - und hast es mit deinem immer so schönen blick festgehalten?

      Löschen
  14. Und schon will ich wieder ans Meer...
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  15. Es geht noch blauer! Aber textlich sicher nicht schöner.
    Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind wunderschön - ach Sommer!
    Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. deine fotos, deine worte machen mut. urlaubssehnsucht kann man auch im norden fühlen, regen ist keine zwingende begleiterscheinung? ok. ich gebe dem norden doch noch eine chance. liebe grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unbedingt! allerdings hast du da mit mir auch ein "schweres los" - trotz regen ;-)

      Löschen
  18. wie schön, daheim!
    lousiana einmal im jahr -
    urlaub & sehnsucht nach skandinavischem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, alma - du gehörst dahin. irgendwie :) das passt.

      Löschen

Ich danke - und freue mich :)