Sonntag, 5. Februar 2012

marmor


Wenn es sich so richtig einkribbelt in Nase und Kopf, verlangt mein Herz immer nach Ehrlichkeit. Ein stückweit kommt auch die Sehnsucht nach der Kindheit auf, nach Dingen, die früher schon besonders gut waren, und immer halfen. Kurz: Mir war nach einem Marmorkuchen. 

Gebacken als Gugelhupf: die sanften Schwünge, das leicht gewirbelte Muster, das große Loch in der Mitte und später dann die Haube aus Puderzucker. Nix Aufwendiges, nix Dolles, noch nicht einmal eine Marble-Cake-Optimierung, sondern das bewährte Rezept aus dem schon leicht vergilbten Kochbuch von Roland Gööcks. Da wird noch mit Kakaopulver und nicht mit Schokolade gebacken. Ein sanftes Braun nur, das die Seele streicht. Marmorhupf bereits zum Frühstück, am Mittag, am Nachmittag, am Abend. Dauermarmor am Sonntag. Und Musterfreuden dank Kuchengitter.

Ich stehe bereit zum Empfang.

Kommentare:

  1. Marmorkuchen <3 Den sollte ich auch mal wieder backen.

    Bei uns gab's heute schon zum Frühstück Waffeln: http://twoodledrum.blogspot.com/2012/02/sonntagsu-4-bananen-haselnuss-waffeln.html
    Zum Glück sind noch welche für heute Nachmittag übrig.

    AntwortenLöschen
  2. Gar unschlagbar, so ein Marmorhupf, meine wertes Fräulein…da werden Erinnerungen wach... Auch mir war heute sehr danach, aber hier schlummert grad der Hefeteig für ein weiteres schwedisches Teilchen (du weisst ja, die Liste muss abgearbeitet werden ;o)
    Liefs & gute Besserung (aber die kommt mit stündlichen Verzehr von einem Stück Hupf von selbst)…
    Maren
    …enne...muss ich mich in drei Stunden nochmal melden, oder denkst du mit an meine Bullar für's Süß?!

    AntwortenLöschen
  3. Marmorkuchen gehört eindeutig auch zu meinem Soulfood - wie Tante Else's Käsekuchen

    http://lunchforone.wordpress.com/2012/02/05/sonntagssus-tante-elses-kasekuchen/

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns gab's gestern schon das Sonntagssuess vorweg, aus Anlass einer Housewarming Party, und zwar eine Gluten freie Mandel Schokoladen Torte von Ikea: http://exexpat.tumblr.com/post/17086411522/sunday-sweet-tarta-mork-choklad

    AntwortenLöschen
  5. Mmmm, Marmorkuchen - hab ich auch schon ewig nicht mehr gegessen - gute Idee. Bei und gibt es heute "Liebesschlaufen" ein typisch polnisches Gebäck für die Karnevalszeit:
    http://www.essenohnegrenzen.de/?p=1948

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    bei mir gibt es diese Woche auch ein Rührkuchenrezept.

    Ich hab diesen Kuchen gebacken: http://stephiskoestlichkeiten.blogspot.com/2012/02/plumcake-al-cappuccino.html

    evlt. gibts nachher auch noch ein weiteres Sonntagssüß, ich muss erst mal schauen ob mal halbes Experiment was geworden ist ^^

    LG, Stephi

    AntwortenLöschen
  7. Einfach ist einfach oft am besten. Sieht sehr verlockend aus.
    Bei mir gibt's heute Schokocupcakes.
    http://naehrstoffe.blogspot.com/2012/02/initiative-sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  8. Ohja Marmorkuchen... Ein Herzwärmer ;)

    bei uns heute ein wenig Exotischer ;)
    http://felimio.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-key-lime-pie.html

    AntwortenLöschen
  9. ehrlich ist immer gut und marmor der kuchen, der mir bei mama immer noch am besten schmeckt :) kindheitserinnerung!

    AntwortenLöschen
  10. mhmmarmor (:

    bei uns heute ein verfrühtes kaffeetrinken mit schoko-nuss-kuchen
    http://fraeulein-von-und-zu-amok.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-5-feiner-schoko-nuss-kuchen.html

    einen schönen sonntag, ihr lieben!

    AntwortenLöschen
  11. Äh, ich gebe es zwar ungern zu, aber ich habe echt noch nie einen Marmorkuchen gebacken...sollte ich wirklich dringend mal tun, wenn ich Deinen Fotos sehe!

    Bei uns gibt's heute Focaccia mal anders und zwar "Süße Focaccia mit Weintrauben und Pinienkernen"

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  12. ...oh, zur Weiterleitung bitte einfach nur auf "Süße Focaccia mit Weintrauben und Pinienkernen" klicken.

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben heute mal das Sonntagssüß besucht... Genau, besucht... schau hier: http://philuko.blogspot.com/2012/02/extrem-sonntagssu.html Weiß nicht, ob das zählt? Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  14. Meine Liebste Nina text, eigentlich wollte ich Dich heute mit Bildern und Fernweh von Herrn Max glücklich machen.. und vermutlich hätte das Deinen Viren mental auch ganz gut getan.. aber dann kamen mir Snickers dazwischen.... selbstgemachte Snickers... Wow..ich will mich ja nicht selbst loben.. aber die Dinger sind hammermässig geworden.. der Oberknaller!!! Juchz!!!
    Werd Du mal wieder ganz ganz gesund.. aber der Marmorkuchen wird helfen!!!
    Liebste Grüsse aus dem Norden und bis ganz bald!!
    Clara

    AntwortenLöschen
  15. APFEL-MUFFINS versüßen uns heute den eisigen Sonntag

    http://kalimera-hellas.blogspot.com/2012/02/apfel-muffins.html

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
  16. Marmorkuchen ist einfach nur Kuchen in seiner reinsten, schönsten und leckersten Form. Er schreit geradezu nach Mama und Kindheit und Wohlfühlen, deswegen kommt er hier auch in regelmäßigen Abständen auf die Kaffeetafel.
    Bei mir gibt's heute allerdings diese kleinen, gesunden Dinger: Müsli-Muffins.

    http://www.feines-gemuese.blogspot.com/2012/02/mordsgesunde-musli-muffins.html

    Herzlichst,
    Christina

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Dank, für´s Sammeln der "sonntagssüßen"!

    Marmorkuchen wäre auf der Wunschliste des liebsten Gatten gestanden, unverschämter Weise war mir aber heute eher nach Kokos und viel Schokolade ;-)

    http://oh-mimmi.blogspot.com/2012/02/sonntags-schokokuchen-mit-kokosbaiser.html

    Schönen Sonntag noch!
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. hmm lecker könnt ich auch mal wieder zaubern...

    bei uns gibts heut Chocolate-Banana-Cake with appels haben sich die kekse so gewünscht

    http://creativbydesignermum.blogspot.com/2012/02/sonntagssu.html

    vielen Dank fürs sammeln und habt noch einen wunderschöne Sonntag

    gglg Billi

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch wieder dabei :) mit meinen kleinen Cantuccini-Quarktörtchen :)

    http://kulinarischeswunderland.blogspot.com/2012/02/kleine-cantuccini-frischkase-tortchen.html

    Schönes Restwochenende :)
    LG aus Bayern

    AntwortenLöschen
  20. in der cakefactory gibt es am sonnigen sonntag espresso-schokoladen-muffins.
    einen schönen sonntag & bon appétit wünscht euch
    vicky von der cakefactory

    AntwortenLöschen
  21. Ein Augenschmaus, die Puderzuckermuster. Herrlich lecker sieht dein Kuchen aus.

    Bei mir gab es heute (und gestern und morgen) Banana-Bread in der Vollkorn Variante

    Einen schönen süßen Sonntag wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  22. hier sind wir diese woche :) http://www.mondgras.de/sari02/index.php/2012/02/05/sonntagssus-03-eierkuchen-mit-apfelmus/

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    ich hoffe ich darf einfach so mit einsteigen: http://arianesbasteleien.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-1.html

    VG, Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber hallo, natürlich! wir freuen uns über jeden süßen sonntagsenthusiasten :)

      Löschen
  24. ....superlecker und granatenhammermäßige Fotos, ich liebe deine Bilder :-))).
    Schönen Sonntag von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ein echtes anti-viren-kompliment :-)

      Löschen
  25. Hallo,

    heute gibt es Amerikaner:
    http://backeifer.de/2012/02/amerikaner/

    Habt einen schönen Sonntag,
    Mercedes

    AntwortenLöschen
  26. Oh, deinen Kuchen würde ich auch nicht verschmähen. *herdamit*

    Bei mir gibt es schon wieder ein weisses Dessert. Blanc Manger, farblich passend zu dicken Schneedecke:

    http://cooketteria.blogspot.com/2012/02/blanc-manger-mit-frischer-mandelmilch.html

    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  27. Die Fotos sind wunderschön! Ich musste direkt an meine Oma und ihren Marmorkuchen denken.
    Bei mir gabs auch was einfaches: http://cakewithoutacause.blogspot.com/2012/02/something-simple.html
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  28. Ein Kuchen wie von Mama!
    Bei mir ist heute auch die Mama Inspirationsquelle.
    Einen wunderleckeren Sonntag!

    http://tomatenbluete.wordpress.com/2012/02/05/apfelstrudel/

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Nina - ein Marmorkuchen sieht ganz köstlich aus. Back to the roots - warum nicht? Ich habe schon ewig keinen mehr gebacken, dabei mochte ich den auch imme rsehr gerne. :)

    Hier mein Beitrag: http://terragina.de/blog/2012/02/05/initiative-sonntagssuess-mandarinen-schmand-kuchen/

    Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Rest-Sonntag,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Viel Freude beim "Dauermarmor", sieht sehr fein aus!
    Bei uns gibt es heute Marshmallows, puristisch in weiß mit Vanillegeschmack.

    http://zepideh.blogspot.com/2012/02/sonntagssue-marshmallows.html

    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  31. oh, ich liebe Marmorkuchen, mmhhmm :) Wir futtern heute Brownies: http://marlene-bakes.blogspot.com/2012/02/dear-mr.html

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nina!

    Es geht doch nichts über einen gescheiten Marmorkuchen, der wärmt Kopf und Herz und im nu kribbelt nix mehr! :o)

    Bei mir gehts es heute sehr koffeinhaltig zu - mit einem Espressokuchen!

    Ich wünsche Dir alles Liebe und einen schönen Sonntag,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  33. Hej du Liebe, ich schick dir ein frisches Süß herüber, dass vertreibt üble Viren im Nu...
    http://elbmari-elbmari.blogspot.com/2012/02/erfrischendes-wochensu.html
    Gute Besserung (ach, und deine Kisten sind ja ne Wucht... wo hast du die ergattert???)

    AntwortenLöschen
  34. Ich hege ganz ähnliche Gefühle für den Marmorkuchen, auch wenn er mir in einer anderen Form lieber ist. Bei mir gabs ihn schon letzte Woche :)

    Heute hab ich mein gesamtes Wissen über Germteig ausgepackt und einen Striezel gebacken:
    http://www.orangenmond.at/blog/2012/02/05/back-basics-germteig-striezel/

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
    GLG,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Fräulein Text, Daumen sind gedrückt, daß sich das nicht so richtig einkribbelt in Nüstern und Hals. Ich bin dagegen! (Halte gerade ein Schild hoch :)).
    Ansonsten bin ich auch großer Marmorkuchenfan und meine Mama hat den sogar manchmal am nächsten Morgen auf ihrem Frühstücksbrot gegessen. Verrückt, gell :)

    Bei Horstmäns im Kühlschrank und gleich auf einer vereisten Wümmewiese auch auf Kuchentellern: Ein Schokoladenmousse Cheesecake mit Körschen. Ich kann gerade leider nicht mehr in den Kühlschrank sehen, die Versuchung ist zu groß. :)
    http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/2012/02/05/glueck-ist-ein-stuck-schokoladenmousse-cheesecake-mit-kirschen/

    Liebste Sonnenscheingrüße Dir!
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  36. ja die klassiker.. für seele und gedanken wohlig mit sicherheit und leichtigkeitslächeln. bei mußte heute auch ein klassiker in die form..genieß das gute auf dem teller

    AntwortenLöschen
  37. Klassiker sind am Ende doch immer am Besten ;)

    Bei mir gab's heute Devil's Food Cheesecake Muffins http://backtrinchen.blogspot.com/2012/02/devils-food-cheesecake-muffins.html

    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  38. Bei mir gibt es heute ein sonntagssüßes Apfelstrudel-Parfait:

    http://miss-gingerbread.blogspot.com/2012/02/apple-strudel-parfait.html

    Euch allen einen schönen Sonntag und ich freue mich schon auf die vielen neuen Rezeptideen!

    AntwortenLöschen
  39. Ohhhh..Ich liebe Mamorkuchen. Nur als Gugelhupf mag er mir nie gelingen. Jedes mal zerbricht er. Und du hast recht, er ruft jede Menge schöner kindlicher Erinnerungen hervor. Ach ja...

    ...so nun aber zu mir ;

    http://morgetauundabendroete.blogspot.com/2012/02/sonntagssue-versuchung.html

    Es gibt Schokoküchlein mit Erdbeersahne!!

    Einen wunderschönen restlichen Sonntag!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  40. lecker marmorkuchen geht auch irgendwie immer.

    Bei mir Heute .... C is for cookies

    http://prioritaetenjongleuse.blog.de/2012/02/05/sonntagssuess-12652151/

    AntwortenLöschen
  41. Marmorkuchen - da scheiden sich bei uns die Geister. Die eine Fraktion liebt ihn und ist auch sonst für alles trockene zu haben, für die anderen muss Kuchen obstig und frisch schmecken.

    Bei uns gibt es heute gebrannte Mandeln. Die wärmende Tüte ist im Mantel verstaut und los geht's zum Winterspaziergang!
    http://blog.nauli.de/2012/02/sonntagssuss-gebrannte-mandeln.html

    AntwortenLöschen
  42. Dauerkäse am Sonntag. Hach... so schön heute an Deinem Tisch. Fühl Dich geherzt.
    http://meinlykkelig.blogspot.com/2012/02/say-cheese-cake.html

    AntwortenLöschen
  43. Bei mir gibt es Haselnuss-Schokoladen-Kuchen ohne Butter und Mehl, dafür mit Schokoüberzug. Irgendwoher müssen die Kalorien ja kommen. ;-)

    AntwortenLöschen
  44. Bei uns gibt es Karamell-Schoko-Riegel, nicht gerade low-calorie, aber verboten lecker!

    AntwortenLöschen
  45. Bi mir heute ein Überraschungsüß. Einen schönen Sonntag zusammen, Fee

    AntwortenLöschen
  46. Zum Aufwärmen gibt es hier Waffeln!
    http://morgenschoen.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-waffeln.html

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  47. ich nun auch im cake pops fieber...
    http://hintermmondgleichrechts.blogspot.com/2012/02/oreo-pops.html

    lg.

    AntwortenLöschen
  48. Huhu,

    das es so köstlich ist, gibts hier auch noch mein 2. Sonntagssüß:

    http://stephiskoestlichkeiten.blogspot.com/2012/02/macarons-mit-limette-und-basilikum.html

    LG,Stephi

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Nina,

    Marmorkuchen ist immer ein Traum und dabei so einfach. Aber hier kommt mein Sonntagssüß, diesmal alles in hellblau:

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=1146

    Es grüßt vom hellblauen Ufer

    Martin

    AntwortenLöschen
  50. oh äh hire such Marmorkuchen. Aber besonderer Traditios Geburtstagsmarmorkuchen!!! Wat ehrliches ist immer schöööön!

    Lg Ka

    http://diekatzeundderfunk.blogspot.com/2012/02/sonntagssu.html

    AntwortenLöschen
  51. Mmmh, Marmorkuchen könnte ich auch mal wieder.... Heute gab es erstmal Lemon Meringue Pie - der fantastischst geschmeckt hat. Und außerdem auch noch wie eine Wolke aussieht, die von Abendrot beschienen wird - was kann man mehr wollen?

    Lieben Gruß von
    Marlene

    AntwortenLöschen
  52. Ähm - hier kommt dann auch der Link:

    http://kompromisslostoll.wordpress.com/2012/02/05/lemon-meringue-pie/

    AntwortenLöschen
  53. Ich LIEBE Marmorkuchen und versuche mich schon seit Jahren an dem ULTIMATIVEM Rezept (also es muss genauso schmecken wie in mein liebster ARAN-Marmorkuchen!) und freue mich über jedes Marmorkuchenrezept!

    Das Sonntagssüss aus dem Hause Süd ist heute ein Teaser, nämlich dieser hier:

    http://nordundsued.blogspot.com/2012/02/sonntagssusser-teaser.html

    Noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  54. Marmorkuchen ist wirklich toll und ich liebe ihn in Gugelhupfform!

    Bei mir heute ganz ohne Schoki!

    http://daisiesandsunflowers.blogspot.com/2012/02/initiative-sonntagssuss.html

    Einen schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  55. Herzigen Marmorkuchen gab es bei mir letzte Woche, der war allerdings ein bisschen mit Rum beschwipst :-)

    Heute serviere ich selbst gemachten Joghurt mit Trockenpflaumen:

    http://kochen-mit-carmen.blogspot.com/2012/02/joghurt-mit-trockenpflaumen.html

    Herzliche Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  56. Marmorkuchen hatten wir auch schon lange nicht mehr....aber heute gab es Apfel-Muffins.

    http://anki-kreativ-design.blogspot.com/2012/02/sonntagssu.html

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  57. Ich hab auch einen Gugelhupf gebacken, allerdings ohne Schoko und dafür mit Cranberries! Sehr lecker!

    http://melis-kreative-seite.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-cranberry-gugelhupf.html

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  58. So ein eiskalter Sonntag ist ja gerade wie gemacht für ein leckeres Sonntagssüß!! Bei uns gab es heute Apfel-Walnuss-Kuchen:
    http://kartoffelschnitzundspaetzle.blogspot.com/2012/02/apfel-walnuss-kuchen.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  59. Hmm, sieht gut aus, Deine Bodenständigkeit! Einen Marmorkuchen habe ich noch zugegebenermaßen noch nie gebacken. Nusskuchen ist in unserer Familie der große Favorit!

    Bei uns ging es heute allerdings etwas üppiger zu, wenn auch in kleiner Ausgabe:
    http://www.karamelo.de/2012/02/05/eisundkaramell/

    Genieß' die Wintersonne!

    AntwortenLöschen
  60. Bei uns gab´s heute Fuchsige Törtchen :)
    Dein Kuchen sieht himmlisch aus, genau solche Kuchen mag ich am Liebsten! :)

    Hier ist unser Rezept:
    http://eulenstern.blogspot.com/2012/02/fuchstortchen.html

    AntwortenLöschen
  61. Schokoschock gefällig ???

    http://verbotengut.blogspot.com/2012/02/ovomaltine-schokoladenkuchen-mit-birnen.html

    Ich wünsche Dir und allen Sonntagssüßen einen schönen Restsonntag

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  62. Lecker, Marmorkuchen wie früher! Hätte ich jetzt richtig Appetit drauf, nach unserem langen kalten Spaziergang...

    Liebste Sonntagsgrüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  63. Mmmmh! Ich liebe Marmorkuchen auch! Am liebsten mit Schoki überzogen :)
    Die einfachen Dinge sind halt manchmal die Besten, da braucht es nicht viel Schnickschnack!

    Ich mag auch wieder mitmachen: http://kuechenchaotin.de/zitronen-tarte/

    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  64. Marmorkuchen! Wie schön.
    Und zu jeder Tageszeit. Fand ich schon immer ein blödes Konzept sich auf die Zeit von 14 bis 16 Uhr für Süßes zu beschränken.

    Bei uns gab es rustikale, erwachsene (mit Whiskey) Apfel Galette
    www.stepanini.blogspot.com

    Um 15 Uhr, nachher zum Abendessen und mit Sicherheit morgen zum Frühstück.

    AntwortenLöschen
  65. schöne fotos, schöner text! ich musste sofort loslegen und auch einen backen:
    http://planktonfisher.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-marble-cake.html

    AntwortenLöschen
  66. Eigentlich ist diese Aktion ja doof... Ständig sehe ich lauter Sachen die ich auch machen will. Das artet ja in Stress aus. ;-) Bei uns gab es heute das hier:
    http://mein-kleines-universum.blogspot.com/2012/02/geminzte-muffins.html

    AntwortenLöschen
  67. Bei uns heute mal nichts Gebackenes
    http://kaeptnstupsnases-welt.blogspot.com/2012/02/sonntagssues.html

    Hmmm Marmorkuchen...das könnte ich echt auch mal wieder machen...der schmeckt einfach immer nach Kind und Geborgenheit, da gebe ich Dir recht!

    AntwortenLöschen
  68. Bei mir gibts heute Apple Cupcakes - nämlich so richtig, mit Äpfeln und als Äpfel getarnt ;-) http://fitundgluecklich.wordpress.com/2012/02/05/apple-cupcakes/

    AntwortenLöschen
  69. ehrlich schmeckt am längsten;)
    hier zurück aus eisigster kälte, da hielten selbst die mützen nicht mehr warm.

    http://www.nikkibag.de/index.php/2012/02/pudelmuetzentag/

    lg (noch immer ganz steifffingerig), nikki

    AntwortenLöschen
  70. Zur Einladung bei meinen Eltern habe ich heute folgendes gemacht:

    Kleine Käse-Küchlein
    nett verpackt
    mit Birnenstücken, Mandelstiften, Zimt
    und
    Vanillesauce
    (einfach gemacht)

    Die Käse-Küchlein und die Vanillesauce haben wir vorher noch etwas warm gemacht. War super lecker.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  71. Liebe Nina!

    Deine Bilder sind sehr schön und manchmal möchte man eben was einfaches, aber köstliches, wie dein toller Marmorkuchen!

    Bei uns gab es allerdings mal was ganz außergewöhnliches:

    http://culinariaungaria.blogspot.com/2012/02/kurbiskern-eis-mit-kurbiskern-kardamom.html

    Angeblich Eis essen hilft auch wenn es im Hals kribbelt! Schmecken tut es auf jeden Fall!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende! Krisz! :-)

    AntwortenLöschen
  72. marmorkuchen ist der einzige kuchen, den der mann noch lieber isst, als schokoladenkuchen. letzteres hat er sich und uns heute gebacken:

    http://www.bjudiful.de/?p=2247

    lg und einen schönen sonntagabend!

    AntwortenLöschen
  73. Jaaaaa, Marmorkuchen hilft immer!
    Gute Wahl :-)

    Hier gab es heute Amarettini-Kirsch-Kuchen:
    http://pinterest.com/sonntagssuess/sonntagssuess-vom-05-02-2012/

    LG & gute Besserung,
    Tina

    AntwortenLöschen
  74. Marmorkuchen hilft wirklich gegen alles! Wenn die Stimmung in der WG am Boden ist, gibts einen Marmorkuchen und alles ist wieder gut!

    Heute gab es einen leckeren Frankfurter Kranz
    http://sternchen-suess.blogspot.com/2012/02/frankfurter-kranz.html

    Liebe Grüße und einen wundervollen Restsonntag!

    AntwortenLöschen
  75. Huhu! Ich bin heute mit meinem ersten Sonntagssüß dabei!

    Auch mit Schokolade: Brownie Cookies mit Caramel Sauce.
    http://mulipuli.blogspot.com/2012/02/brownie-cookies-with-salted-caramel.html

    Huh, ich bin ja ganz nervös. Also bis ganz bald würde ich sagen!
    Liebe Grüße,
    Maja

    AntwortenLöschen
  76. Das stimmt, wenn es mir schlecht geht, brauche ich immer Griesklöschensuppe oder/und Griespudding.
    Bei mir gab es heute etwas sonninges, passend zum eisigen Sonnenschein der letzten Tage - bestimmt auch gut gegen Erkältung.

    http://anja-piranja.blogspot.com/2012/02/sonniges-sonntagssu.html

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  77. oh ja, Kindheitserinnerungen.....bei uns gab`s heute Waffeln mit Rumaroma und Obstsalat, das gabs früher immer in der Weihnachtsbäckerei (das Rumaroma natürlich :-) )

    http://sammaxwelt.blogspot.com/2012/02/initiative-sonntagssu.html

    Liebe Grüße und natürlich schnelle Besserung!

    AntwortenLöschen
  78. mmmhhhh.....Marmorkuchen....esse ich gerne, aber wird bei mir immer zu trocken!
    Bei uns gab es heute Karamell-Splitterkuchen:
    http://kleineapfelfee.blogspot.com/2012/02/initiative-sonntagssu.html

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  79. Waffeln! Lecker! Hier bei mir:
    http://pedilu.blogspot.com/2012/02/kaffee-und-kuchen-ah-waffeln.html

    Danke für's Sammeln :.D

    AntwortenLöschen
  80. Ich habe schon gaaaaaaaaanz oft hier mitgelesen und dabei die leckersten Rezepte entdeckt.Danke für diese tolle Initiative.

    Heute möchte ich nicht nur mitlesen,sondern auch mitmachen.
    Bei uns stand ein Apfel-Vanille-Kuchen auf dem Kaffeetisch!

    Zu finden hier!
    http://sasibella.blogspot.com/2012/02/initiative-sonntagssuss.html

    Dir noch einen schönen Sonntag Abend.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  81. Marmorkuchen oh wie lecker. Bei uns gab es heute Winterapfel-Streusel-Kuchen. Bei dieser Kälte am besten warm aus dem Ofen :-)
    http://mienchen-mienchen.blogspot.com/2012/02/winterapfel-streusel-kuchen-als.html

    AntwortenLöschen
  82. bald sind es hundert...! bei mir gibt es süßes zur auswahl: http://manoswelt.blogspot.com/2012/02/kuchenbufett-marktfrauen-und-arme.html
    marmorkuchen geht immer und ist immer großartig!

    AntwortenLöschen
  83. Fabelhaft!

    Ich glaube, ich muss morgen UNBEDINGT einen Marmorkuchen backen :-)
    sieht einfach köstlich aus .... ich backe ihn auch IMMER mit dunklem Kakopulver ...

    Wir waren hete zum Winter-Grillen eingeladen und das SÜSS ist ausgefallen, aber wir hatten vor einigen Tagen das hier:

    http://fraeulein-ordnung.blogspot.com/2012/02/sonntagssues-panna-cotta.html

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  84. liebe nina.

    fast noch etwas schöner, als dein perfekter gugelhupf sind die puderzuckermuster. einfach hübsch deine bilder.

    bei mir wurde es an diesem wochenende zimtig:
    http://annesammenmaerchen.blogspot.com/2012/02/zupf-zupf-zimt.html#comment-form

    liebst, anne.

    AntwortenLöschen
  85. Hallo Nina,

    hier kommt mein etwas anderes Sonntagssüß. :)

    http://manus-kuechengefluester.blogspot.com/2012/02/behschnitz.html

    Es grüßt die Manu

    AntwortenLöschen
  86. Mmmhhh Marmorkuchen könnt ich selbst heute Abend noch verputzen!

    Bei uns gab es nach dem Winterspaziergang einen noch lauwarmen Bananencrumble direkt aus dem Ofen. Auch lecker!

    http://casacolorata.wordpress.com/2012/02/05/ratzfatz-war-das-sonntagssus-weg/

    Viele Grüße und noch einen schönen Abend!
    Mareike

    AntwortenLöschen
  87. Genau, dieser Sonntag schrie förmlich nach Marmorkuchen ;-)

    http://jederzeit-kirschenzeit.blogspot.com/2012/02/zwei-gedeckte-tafeln.html

    Liebe Grüße und vielen Dank fürs Decken der Tafel!

    Gesche

    AntwortenLöschen
  88. Ich fand, er schrie vor allem nach Schokolade :-)

    http://liebesstueckchen.blogspot.com/2012/02/kappikeks.html

    Liebe Grüße und danke!

    Allie

    AntwortenLöschen
  89. Mmmh, lecker Marmorkuchen. Hätte nicht Marmelade und Quark aufgebraucht werden müssen, dann hättest du mich glatt überzeugt. So aber: Bratapfelschnecken und Marzipanschnecken.
    http://sockenbergen.wordpress.com/2012/02/05/sonntagssus-apfel-und-marzipanschnecken/

    AntwortenLöschen
  90. Mmmmh lecker!

    Bei uns gab es heute Schokoküchlein
    http://pepelinchen.blogspot.com/2012/02/sonntagssu.html

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  91. Hallo,
    der Marmorkuchen sieht echt lecker aus. Bei uns gab's Zitronenkuchen mit Mohn.
    http://einrichtung.wordpress.com/2012/02/05/sonntagskuchen-zitronen-mohn-kuchen/

    Schöne Grüße aus der Kälte

    AntwortenLöschen
  92. Bollis kohlrabenschwarte Tourteau gab's bei uns: http://milchmaedchen-milchmaedchen.blogspot.com/2012/02/black-is-beautiful-tourteau-fromager.html

    AntwortenLöschen
  93. Ich liebe auch diese wunderbar altmodische,herzerwärmende Kuchen. Die lassen wirklich mein Herz hüpfen. Bei uns gab es auch ein Bodenständiger Zitronenrührkuchen aus der Gugelhupf-form. So einfach, duftend und immer wieder lecker, ergänzt mit Kümmelgebäck, die ich jetzt mit einem Gläschen Rotwein genießen werde. http://emilundiegrossenschwestern.blogspot.com/2012/02/sonntag-su-und-salzig.html
    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  94. Uiiih, weil's so kalt ist:
    http://skizzenblockg.blogspot.com/2012/02/i-kasekuchen.html

    AntwortenLöschen
  95. Da hätt ich doch fast vergessen, dir hier Bescheid zu geben ... Ts.

    Hier also Sonntagssüß #99: http://bezaubert-leben.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-woche-5-chocolate-chip.html

    Herzliche Grüße, Maja

    AntwortenLöschen
  96. ich hab mich an einen sommerlichen sirup gewagt! nicht schwer aber sooo lecker!

    liebste grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
  97. Wow, dann bin ich die Nummer 101.
    http://drei-zimmer-schloss.blogspot.com/
    Habt eine schöne Woche,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  98. Marmorkuchen wird hier auch geliebt. Aber heute gab es bei uns einen "bunt" gemsichten Teller voller Leckereien.

    http://zweimal-b.blogspot.com/2012/02/geschmuckt-mit-fremden-federn-beim.html

    Viele Grüße
    Daniela von zweimaöB

    AntwortenLöschen
  99. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  100. Heute zum ersten Mal dabei. :-)

    http://www.magischer-kessel.de/2012/02/apfelkuchen-for-beginners-szarlotka-apple-sharlotka/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  101. sieht toll aus. bei uns gabs deine zitronenschnittchen. diese sind wirklich super! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  102. Marmorkuchen hab ich ewig nicht mehr gegessen... sollte ich aber mal wieder!
    Bei uns gabe es: http://herzekleid.blogspot.com/2012/02/apfelige-versuchung.html
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  103. Oh ja das kenne und teile ich! Ein Marmorkuchen ohne Schnick und Schnack ist etwas herrlich herzerwärmendes! Ihn gab es vergangene Woche auf unseren Tellern, zum ersten Mal allein von meinen Hüpfern gebacken - ich denke solche Traditionsgefühle kann man gar nicht früh genug mit auf den Weg geben :-)
    Diese Woche gibt es bei uns etwas ähnlich traditionell simples: Lieblingsplätzchen!
    http://www.myriam-kemper.de/wordpress/2012/02/05/happy-gesundung-2-und-kleines-sonntagssus/

    Viele liebe Grüße von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  104. na frau kuchenpicker, marmorkuchen ist der ehrlichste kuchen, den ich kenne. ich liebe ihn. nicht zu trocken, nicht zu matschig. evtl. ein klecks sahne. da steckt wohlfühlen, geborgenheit und hochgenuss in jedem krümel. möge der kuchen eine gute woche einläuten!

    AntwortenLöschen
  105. nach einer pause auch mal wieder dabei ... ich mag mein sonntagssüß saftiger & frischer: heute bananen-apfel-dattel-torte: http://roh-macht-froh.limx.net/2012/02/05/sonntagssuse-rohkost-genuss-ohne-reue/

    AntwortenLöschen
  106. Heute möchte ich auch gerne mitmachen. Gedeckter Apfelkuchen mußte es bei uns heute sein. Hier der Link zu meinem Sonntagssüß: http://galerie-morgenstern.blogspot.com/2012/02/apfelkuchen-apple-pie.html.
    Dein Marmorkuchen sieht toll aus. Sollte ich auch mal wieder backen - wenn alle Äpfel aus dem Keller aufgebraucht sind.
    Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  107. Wow, was für eine riesige Kaffeetafel. Wie toll! Bei uns gab es heute auch schöne Kindheitserinnerungen mit Grießbrei. Hier gibt's mehr:
    http://mykikabu.blogspot.com/2012/02/sonntagssu-apfelkompott-trifft-griebrei.html Viele Grüße und eine schöne Woche, Viola

    AntwortenLöschen
  108. Bei laa Berry findet ihr heute gleich zwei Leckereien:
    http://blog.laaberry.de/2012/02/05/schwere-entscheidung/

    Übrigens, dass Waffeleisen kann ich Dir nur empfehlen - es ist Klasse. Wir haben unseres von Nordicware.

    AntwortenLöschen
  109. Auch bei mir gab es dank eines Kochdates mit 3 Freundinnen zweierlei Süß:

    http://nonpar.net/zweierlei-tortchen/

    AntwortenLöschen
  110. Einfach nur ein Restekuchen.

    http://www.transfeld.net/taniswelt/blog/?p=819

    AntwortenLöschen
  111. Ich will auch schnell noch! Mit süßen koreanischen Hefepfannkuchen als Debüt. Perfekt für kalte Wintertage!
    http://faltmanufaktur.wordpress.com/2012/02/05/zum-handewarmen-bei-10-%ED%98%B8%EB%96%A1-hotteok-sus-gefullte-koreanische-hefepfannkuchen/
    Lieben Gruß,
    Tina

    AntwortenLöschen
  112. Bei uns gab es heute Apple Crumble nach einem Rezept von ihr.

    AntwortenLöschen
  113. Wir begrüßen wiedererwachte süße Empfindungen mit einem Crèpes-Kuchen mit Waldbeeren. Hilft auch gut gegen Winter-Kälte-Frust, habe ich mir sagen lassen. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  114. Marmorkuchen oder Gugelhupf - nach Frau Kirschkernzeits Beitrag von letzter Woche kann ich dich richtig gut verstehen, so ein runder Kuchen mit Loch in der Mitte i s t Gemütlichkeit, Winter, Zuhause.

    Ich finde das Wetter gerade wunderschön, sonnig, klirrend kalt, weiß - aber mich hat es auch nach Farbe gelüstet wie Frederick...

    Beetenroter Schokladenkuchen war unser Teatime-Luxus heute.

    http://enimenim.wordpress.com/2012/02/06/chocolate-and-beetroot-cake/

    AntwortenLöschen
  115. mmmhhh. ja bei Marmorkuchen da kommen Kindheitserinnerungen hoch. Der Kuchen für jede Gelegenheit, der immer schnell aus dem Vorrat gebacken war. Sollte ich auch mal wieder tun.

    Bei uns gab es heute Milchreis mit Kirschen zum neuen Mac.
    Schlicht, schnörkellos... LECKER

    http://www.faden-reich.de/backrezepte/sonntagssus/sonntagssuess-milchreis/

    Alles Liebe, Danny & Mark

    AntwortenLöschen
  116. Anscheinend lockt der Winter in vielen die Lust auf Kindheitsgeschmack! Bei uns gab es auch Marmorkuchen. Aber mit bisschen Firlefanz:
    http://siebenhundertsachen.wordpress.com/2012/02/06/sonntagssus-apfel-marmorkuchen-mit-heiser-kardamom-schokolade/

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  117. der Marmorkuchen sieht ja sehr verlockend aus !

    AntwortenLöschen
  118. Mhhh. Marmorkuchen habe ich als Kind so geliebt und jetzt tu ichs im Prinzip immer noch :D

    Mein Beitrag zum Sosü > http://gutentag.info/blog/?p=5349

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  119. Hmmm lecker! Bei uns gab es auch ein Stück KINDheit :-)
    http://naehkitz.blogspot.com/2012/02/sonntagssuer-kompostkuchen.html
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  120. Irgendwie ist mein Sonntagssüß verschwunden, deshalb hier nocheinmal mein Link:

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=1146

    Hellblau ist nämlich zur Zeit die angesagte Farbe.

    Es grüßt Martin

    AntwortenLöschen
  121. Mannomann, ihr könnt backen!!!

    Nina, was für ein Erfolg.
    Und ja, der Sonntag, mit den Schlüpfern...
    Allerliebste Grüße. P

    AntwortenLöschen
  122. Danke für deinen Kommentar und für das tolle Rezept der Zitronenschnittchen. Diese sind wirklich super. (obwohl ich trotz deinem hinweis, die eier wohl zu lange gemixt habe;-)). liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  123. ein dankeschön (für den ersten kopenhagentipp, der gleich ins urlaubsvorfreudebuch aufgenommen wurde)und ein kompliment (für deinen wunderschönen blog) gehen auf die reise zu dir!
    grüße aus dem verschneiten karlsruhe(hier siehts fast aus wie der leckere kuchen)

    AntwortenLöschen
  124. seit Deines Marmorpostes krieg ich dieses Lied nicht mehr aus dem Kopf. Du weißt schon. Stein und Eisen bricht. Ein OHRWURM! Help :)

    Schöne Restwoche Dir :)
    Jeanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha! und seit deinem twüxpost kriege ich was anderes nicht mehr aus dem kopf ;-) ich hoffe, ich schaffe das heute noch. aber erst muss ich ne fleißige biene sein ...

      Löschen

Ich danke - und freue mich. Schönso!