Sonntag, 16. Oktober 2011

datteln

Nuss und Frucht werden zu ...?
Datteln und Walnüsse haben sich an diesem Morgen versammelt, um sich später zu verwandeln in das heutige >Sonntagssüß<. Alle, die schon fleißig waren, sind herzlich eingeladen Platz zu nehmen an der virtuellen Tafel. Ich werde sie im Laufe des Tages füllen. Denn alles auf einmal schafft man auch sonst im Leben nicht, oder?

Ich freue mich auf euch und euer Süß - und sage an dieser Stelle schon einmal: Danke. Da ihr euch so zahlreich vermehrt, verzeiht es mir, wenn ich euch nicht alle mit einem Kommentar bedenken kann. Aber jeder einzelne ist willkommen. Es ist schließlich  - und vor allem - der Gedanke des sonntäglichen Genuss', der uns am Herzen liegt. 

In diesem Sinne: Genießt! Wir >sehen< uns später ...

Dattelkuchen im Karamellsee.
Das Spannende am >Sonntagssüß< ist für mich auch immer ein wenig der Ehrgeiz, der mich anspornt, Dinge auszuprobieren. Das sollten wir im Leben sowieso viel öfter tun - meint Julie. Ja, und mal gelingt es, mal scheitere ich. Wie das nun im Falle dieses Kuchens ist - ich bin mir noch nicht sicher. 

Auf der Suche nach einer Kuchenumsetzumg für die furchtbar fleischig süßen und dabei so göttlich schmeckenden Datteln, die ich mir auf dem Markt eintüten ließ, stieß ich auf diesen Sticky Date Pudding. Er reizte mich, und so fabrizierte ich. Eine kleine Kastenform gefüllt mit einem süßen Teig aus Dattelpüree (der im Ergebnis wesentlich kompakter wurde als das >Original<). Und weil süß, nie süß genug sein kann, köchelte ich noch schnell einen Butterkaramellsee zusammen. Der hatte mich schon am letzten Sonntag so verführt. Der See pur ist ein Badetraum. Zusammen mit dem Dattelkasten und der knackigen Walnussdecke irgendwie irre - und zugegeben: auch ein wenig seltsam. Ich musste unbedingt vorkosten, bevor das >Süß< am Nachmittag unter die Menschheit gerät. Die Spannung bleibt (noch immer).

Habt ihr auch schon einmal etwas gebacken, dem ihr euch erst Stück für Stück nähern musstet? Ist am Ende eine Freundschaft daraus geworden?

Kommentare:

  1. ich findde sonntagssuess eine gute idee aber gleichnoch was zu mäckeln.

    jeden sonntag suche ich mich hier zu tode wo soll man denn seinen beitrag posten bei wem kann man das nicht fett irgend wo hinschreibe ohne das man alle blogs abklappert durchsucht und dann ganz klein geschrieben etwas findet was dann zum einsammler fürt ?
    wiso macht ihr keine eigene Sonntagssuessblog, woman jede woche seinen beitrag abgibt
    der eine postet freitags der andere das letzte mal donnerstags der ander sonntag ihr bringt uns echt zum durchdrehen

    überlege doch mmal eine einfahcere lösung .

    mein bitte einen sonntagsuessblog wo alle fraue zugriff haben.

    hoffe auf baldige änderungen,sonst mach en wir nicht mehr mit.

    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallöschen,

    fit & ausgeschlafen bin Ich jetzt wohl richtig hier ... hab´s ja heute früh schon an falscher Stelle versemmelt ;o)hihi

    Also hier mein Beitrag :

    http://verbotengut.blogspot.com/2011/10/muffins-mit-schokostuckchen-im.html

    Viel Spass damit ... bis nächsten Sonntag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme schonmal an der virtuellen Tafel Platz und bin gespannt, was aus Nuss und frucht wird. Werde derweil meine Brioches verspeisen.
    http://mademoisellelebegern.blogspot.com/2011/10/lebesuss-sonntagssusses_16.html
    Wünsche einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  4. hallo iris,

    danke für deine anmerkung (ich greife deinen kommentar hier einfach nochmal auf). dich "zum durchdrehen" zu bringen ist nicht unsere absicht. wir versuchen das zu lösen, damit vor allem eins im vordergrund stehen kann: der genuss! denn darum geht es schließlich an einem jeden süßen sonntag. in diesem sinne: genieße auch du :) viele grüße + einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Kalimera!
    Da meine Kids von den Klassenfahrten zurück sind, verwöhnen wir uns heute mit dem Klassiker 'Apfelkuchen'. Und dieser ist ein ganz schneller:

    http://kalimera-hellas.blogspot.com/2011/10/welcome-back.html

    Süße SonntagsGrüße
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
  6. klar, backen musst du ja auch noch. und vor allem DEN SONNTAG GENIESSEN, liebe nina!

    wir geniessen ihn mit einem schönen gruss von der sonne

    (http://naturkinder.typepad.com/naturkinder/2011/10/sonnensuess-sonntagssuess-hagebutten-muerbteig.html)


    und später schau ich nochmal vorbei, was aus deinen nüssen und datteln geworden ist...

    :-) liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. So, und wie adde ich meinen Pin zum allgemeinen Sonntagssüß-Pinbaord? Bei Pintrest bin ich schon....

    AntwortenLöschen
  8. liebe valerie,

    hast du einen blog oder alternativ: nutzt du flickr? dein sonntagssüßes bild müsste irgendwo im netz pin-verfügbar gemacht werden, damit wir es dann dem board bei pinterest hinzufügen können ... den link zum bild dafür einfach hier im kommentarfeld hinterlassen :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh...was für ein Zufall. Walnüsse gibt es heut auch bei mir. Nur in einer anderen Kombination. Welche das ist, erfahrt ihr hier;

    http://morgetauundabendroete.blogspot.com/2011/10/sonntagssu.html

    Und jetzt nehme auch ich Platz und lass mir eure Sachen schmecken!

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  10. ich bin gespannt auf dein sonntagssüß. bei mir gibts heute apple crumble:
    http://dasmaedchenmitdenlocken.blogspot.com/2011/10/sonntagssu-apple-crumble.html

    AntwortenLöschen
  11. Erstmal wieder ein "Danke"... Ihr habt' es mit Eurem "Sonntagssüss" doch tatsächlich geschafft, dass ich immer öfter ein Backblech in meinen Herd schiebe.... so viel wie in letzter Zeit habe ich sonst nicht gebacken!

    Heute gibt's nur ein paar Kekschen... aber dafür mit viel Liebe!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. So, Flickr hab ich, Blog (noch?) nicht. Aber bei Pintrest bin ich unter 'amsee' zu finden ;-)

    http://www.flickr.com/photos/wurzelkind/6249428440/in/photostream

    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina!!
    jetzt auch mein Sonntagssüss, nachdem ich gestern schon so schön die Cupcake Formen sortiert habe....

    FInde übrigens Euer Bord immer, da ich ja des Lesens mächtig bin und ihr das immer so schön bei Facebook anpreist!! Vor allem hast DU ja inwischen sogar einen Vornamen.. Nina Text.. I like....

    so nu mein Link:

    http://tastesheriff.com/2011/10/16/sonntagssuss-und-pimp-your-cupcake-formchen/

    Hab nen tollen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  15. ich mal sehr gespannt, mag ich doch beide, Dattel und Nuss, sehr und zusammen erst recht.
    Bei mir ist's sehr einfach, recht französisch, aus Kastanien :

    http://swig-filz-felt-feutre.blogspot.com/2011/10/pour-le-gateau-le-plus-simple-du-monde.html

    Vielen Dank fürs Sammeln und bis später dann!

    AntwortenLöschen
  16. Walnüsse sind toll. Bei mir stand die Woche ein Säckchen voll mit selbst gesammelten Nüssen vor der Tür. Ein Geschenk von meinen Vermietern. Die wissen, wie man den Haussegen gerade hält!

    Bei mir & meinem Freund hing der heute morgen für einen Moment allerdings etwas schief; schuld war mein aktuelles Backexperiment: veganer Käsekuchen.

    Ob er sich mit dem Kuchen doch noch anfreunden konnte, könnt ihr hier nachlesen:

    http://kuechenzeilen.wordpress.com/2011/10/16/kasekuchen-fast-vegan-ein-drama-in-3-akten/

    AntwortenLöschen
  17. Bei uns gabs heute Blitzpudding nach philuko-pi-mal-Daumen-Gefühl... ;-) Liebe Grüße! Es war so schön gestern! http://philuko.blogspot.com/2011/10/sonntagssu-pi-mal-daumen-pudding.html

    AntwortenLöschen
  18. bezaubernd fleißiges sonntagssüß trio - ich möchte mich einfach einmal bedanken für eure kreative herzliche arbeit an jedem süßen sonntag! eine gastgeschenkumarmung schickt euch susanne

    AntwortenLöschen
  19. Huuui, das klingt ja vielversprechend - ich bin gespannt!

    Bei uns gibt es heute Sonntagssüß zum Mitnehmen:
    http://titatoni.blogspot.com/

    Liebe Süsse Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin heute auch mal wieder dabei. Und zwar mit einem Frühstückssüß: Müsli Scones! Liebste sonnige Grüße, Fee

    AntwortenLöschen
  21. neue fotoperspektive :) und ganz gespannt aufs ... früchtebrot? oder dattelkekse? oder müsliriegel? bis später ... k

    AntwortenLöschen
  22. Liebstes Fräulein!
    Ich bin gespannt auf deine Komposition und möchte noch ein Gewicht anhängen: Ihr Drei macht einen tollen Job "für uns" und seid immer zu finden! Danke sehr für alle Zeit und das Süßteilen! Ich bin heute in die Vergangenheit gestiegen, hab eine Zutat mitgebracht und Genuss daraus gebacken. Herzlich, Anja

    http://halbesachen.blogspot.com/2011/10/goldsaft.html

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    ich habe mich heute für Schoko-Fischkäse-Muffins begeistern lassen:

    http://kreativeskuechenchaos.blogspot.com/2011/10/schoko-frischkase-muffins.html

    Schönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch allen :-)

    AntwortenLöschen
  24. Mein erstes Mal *lach*
    http://coffeescreativehands.blogspot.com/2011/10/sonntagssu-oreo-cupcakes.html
    Euch allen einen süßen Sonntag,
    coffee :-)
    P.S. Der Anregung von Iris stimme ich zu ;-)

    AntwortenLöschen
  25. Hej hallo,

    ich freue mich über diese tolle Initiative und bin ab heute auch mit dabei!
    Wir haben uns den heutigen Sonntag mit Eierkuchen versüßt.
    http://casacolorata.wordpress.com/2011/10/16/sonntagssssuuus/

    Einen schönen sonnigen Sonntag an alle! Mareike

    AntwortenLöschen
  26. Mit dem Kuchen im Glas habe ich mit dem heutigen Tag echte Freundschaft geschlossen. - Bei meinem ersten Versuch war ich zwar vom Ergebnis überzeugt, aber der Gummigeruch von dem Einmachgummis beim Backen hat mich dann doch irritiert. - Dieses Mal habe ich die Gläser erst nach dem Backen verschlossen, und alles ist gut! :o)

    Mein heutiges Sonntagssüß ist daher Marmorkuchen im Glas!

    http://arbustini.blogspot.com/2011/10/marmorkuchen-im-glas.html

    Sonnige Grüße & danke für die tolle Initiative, Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Ich finde die Organisation super! Wer jeweils die süßen Sachen sammelt? Ich habe eine der dreien über Blogger abonniert und diese führt mich jeweils zum "Sammelpunkt". Klappt doch toll!

    Hier mein "Singlesüß":
    http://morgenschoen.blogspot.com/2011/10/sues-am-sonntag.html
    Große Bleche mit Kuchen sind da ja eher schlecht (-:

    AntwortenLöschen
  28. Also ich bin mir fast sicher, dass mir dein Kuchen hervorragend schmecken würde! Datteln, Karamell und Nüsse klingen köstlich!

    Ich bin aber auch nicht immer gleich glücklich. Ich hab da z.B. nen Kürbis-Pie in Erinnerung, den ich doch sehr gewöhnungsbedürftig fand!

    Bei und gibt´s heute Apfelkuchen auf die Hand, nämlich in Form von (veganen) Apple Pie cookies:
    Recipe over here: http://tandtandtand.blogspot.com/2011/10/apple-pie-cookies-vegan.html

    Einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  29. An diesem wunderbar sonnigen Herbstsonntag gab es bei mir ein "Lieblingssüß": Crumble. Heute mit Äpfeln, Zimt und Walnusseis...

    http://naehgestoeber.de/apple-cinnamon-crumble/

    AntwortenLöschen
  30. Hi,
    heute Apple-Speculoos-Crumble nach Dorie Greenspan,
    Grüße
    Alexis
    http://sunday-bakers.blogspot.com/2011/10/apple-speculoos-crumble.html

    AntwortenLöschen
  31. Natürlich bin ich wieder mit einem Politiker dabei. Diesmal ist es unser Innenminister Dr. Friedrich:

    http://www.cafeschoenleben.de/schoenesleben/?p=738

    Viele Grüße und einen schönen süßen Sonntag

    Martin

    AntwortenLöschen
  32. jedes jahr näherte ich mich der freundschaft mit der königin stückchen um stückchen an. in diesem jahr ist daraus eine wunderbare geworden:)

    http://www.nikkibag.de/index.php/2011/10/koeniginnensuess/

    einen sonnig-süßen sonntag wünscht herzlich, nikki

    AntwortenLöschen
  33. Heute mal ein gesundes Sonntagssüss aus dem Süden. Nein, keine Angst, schmeckt natürlich nicht gesund, sondernd sagenhaft lecker, ist saftig und locker, schokoladig, nussig und beliebt bei alt und jung.

    Hier geht's zum Rezept: http://nordundsued.blogspot.com/2011/10/sonntagssusses-gemuse.html

    Danke für diese geniale Initiative!

    Sonntagssüsse Grüße von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  34. Selbst gebacken, was einer Annäherung bedurfte, habe ich selbst noch nichts. Fremd gegessen schon, und zwar Kürbiskuchen. Eine Freundschaft wurde nicht daraus, eher eine anhaltende Distanz. Es geht einfach nicht, obwohl ich dem Kürbis immer und immer wieder eine neue Chance gebe. Geschmäcker sind sooo verschieden.

    Ob das auch unserem heutigen Sonntagssüß zustößt, den Masala-Macarons mit Schokoladen-Orangen-Füllung? Zu finden hier: http://charlottenblog.blogspot.com/2011/10/heilung-auf-franzosisch.html

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  35. Also: Karamellseen an sich kann es ja schon mal nicht genug geben. Und der Rest der Kombi klingt auch absolut vielversprechend! Aber ich kenne das auch, was du beschreibst. Ich habe schon oberleckere Individualisten miteinander kombiniert... und dann, als sie zusammenkamen,... fehlte die Erfüllung, der totale Genuss oder irgendwas Liebliches auf der Zunge. Es war ok, aber eben nur ok. Manchmal keimte zarte Liebe auf - manchmal entwickelte sich aber auch die Einsicht, dass es miteinander einfach nicht geht. Ist auch in der Küche eine Erfahrung wie aus dem echten Leben :-) Wie ging es denn den Menschen, die heute bei dir auf die Kreation gestoßen sind? Zarte Liebe..., verhalten? Unsicher? Geheimnisvoll?
    Herzlich, Anja

    AntwortenLöschen
  36. Walnüsse sind was Feines! Daran sollte ich be der nächsten sonntagssüß-Wahl mal denken!
    Heute gibt es eine Kirschwähe mit Mohn!
    http://kirschenkind.wordpress.com/2011/10/16/initiative-sonntagssus-und-rezept-der-woche-kw422011-schon-fur-nachste-woche/

    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  37. Wunderschöne Bilder, wie immer. Und wie immer der "will ich jetzt auch haben"-Reflex. Ich bin euch heute mal fremdgegangen und treibe mich bei Zorras Event "World Bread Day" umher. Es sei denn, wir schmuggeln Sonntagsbrötchen, die man ja auch süß genießen kann, als Sonntagssüß unter. ;-)
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  38. gruß vom schuh und ich finde deinen mut auf neues großartig - viel spaß beim gemeinsamen anfreunden!

    AntwortenLöschen
  39. Ich freu mich schon auf all' eure Sonntagssüßen Sachen, ich bin heute nach der Buchmesse noch zu müde zum Mitmachen, bei uns gibt's heute nur süßes aus dem Supermarktregal, oder so.

    AntwortenLöschen
  40. Ohhhh Dattelkuchen, damit ist mir tatsächlich eine besondere Annäherung wiederfahren. Mein Mann hat mir zu meinem letzten Geburtstag, das erste Mal einen Kuchen gebacken. Das ganze Haus duftete und er stand abends drei Stunden in der Küche. Am nächsten Tag bekam ich den schönsten Dattelkuchen ans Bett serviert…leider völlig ungenießbar (da er u.a. die Vanilleschoten in Stücken in den Kuchen geschnitten hatte)…diese Sylvester versuchen wir es vielleicht einmal nach Deinem Rezept? Gemeinsam.

    AntwortenLöschen
  41. yay, endlich wieder sonntagssüss!
    letzten sonntag blieb' die küche kalt, aber heute ich direkt zwei rezepte für dich.
    such' dir was aus!
    kannst natürlich auch gerne beide köstlichkeiten auf deinen teller wuppen. sehr gerne sogar. ;)
    herzlichst, frau klitzeklein.

    birnenkuchen:
    http://klitzeklein.wordpress.com/2011/10/11/rustikaler-birnenkuchen-mit-muskat-zimt/
    blaubeercupcakes: http://klitzeklein.wordpress.com/2011/10/16/weil-ich-blaubeeren-so-lieeebe-unglaublich-saftige-blueberrie-cupcakes-mit-fluffiger-vanillebuttercreme/

    AntwortenLöschen
  42. ein schneller gruß und ein schnelles sonntagssüß: http://www.bjudiful.de/?p=1406

    AntwortenLöschen
  43. Mein Sonntagssüß ist auch ein "Erstlingswerk", allerdings kein so spannendes wie dein Datteltraum.

    http://broschenmanufaktur.blogspot.com/2011/10/sonntagssu_16.html

    Danke für's Organisieren der längsten Kaffeetafel der Welt!

    AntwortenLöschen
  44. Nabend zusammen! Ihr wart ja alle schon unglaublich kulinarisch aktiv und wir hängen mal wieder hinterher ;) Aber besser spät dran als nie ;)
    Heute ist unser Sonntagssüß ein "New York Cheesecake" und der durfte gleich eine kleine Eifelreise machen!

    http://diefranzinellis.blogspot.com/2011/10/bad-munstereifel-new-york.html

    Herzlichen Dank für´s Mittundürfen! Wir können es garnicht oft genug sagen!
    Liebste Grüße von den Franzinellis

    AntwortenLöschen
  45. ..nein..:-) der mann der dich grüßt..seine geliebten schuhe..stolz war er - eine echte (Mode-)Journalistin..:-)

    AntwortenLöschen
  46. Ach Nina, mir geht es so oft so, dass ich mich erst einmal annähern muss. Vor allem bei so extrem süßen Sachen, aber meistens schließe ich dann doch Freundschaft. Bei uns gab es letztens auf einen Kindergeburtstag solch saure Gummistangen, gegen langen Widerstand habe ich dann doch probiert und Freundschaft konnten wir nicht schließen. Ähnlich geht es mir mit Baiser (du scheinst das ja zu lieben, oder?). Ich komme nach etlichen Annäherungsversuchen immer noch nicht so richtig ran. Wir halten unser Verhältnis eher als flüchtige Bekanntschaft und das ist auch gut so :-)

    Ach ja, bei uns war heute nach ganz viel Apfelliebe, Apfelzeit.
    http://blog.laaberry.de/2011/10/16/apfelzeit/

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Nina,

    Du hast wieder fantastische Bilder gemacht und ich denke mal, dass war eine besonders sonntagssüße Sünde. Aber: Soulfood ist wichtig für`s Gemüt!

    Ich bin auch wieder dabei: http://terragina.de/blog/2011/10/16/nachgebacken-birnen-preiselbeeren-crumble/

    Ich schicke Dir viele liebe Grüße, danke Dir herzlich für`s Ausrichten der Sammelaktion und wünsche Dir morgen einen guten Start in die neue Woche,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  48. Hallo,
    dann beteilige ich mich auch mal an der virtuellen Kaffeetafel, schöne Idee !
    Passend zum Herbst gab`s bei mir auch ein Rezept mit Äpfeln: Apfelkuchen mit Mandelkruste !
    Wer mag, der schaue hier:

    http://sammaxwelt.blogspot.com/2011/10/initiative-sonntagssu.html

    Allen noch einen schönen Sonntag !

    AntwortenLöschen
  49. butterkaramellsee ... ich will einen ganzen ooozean! mit mich verschlingenden nordseewellen .. und jetzt stell dir noch kuchendünen dazu vor! ich dreh durch! :)
    da mich gerade noch die umzugskisten verschlingen und ich nicht wirklich weiß, wie ich all mein zeug von 44,19qm auf 69 unterbringen soll (kein witz! :)), hab ich den ofen heute nur minimalbelastet. und hab mich dafür mit einem *in hamburch ist noch sommer, solange ein bisschen die sonne scheint*-eis beglückt und mir krasse torten (ich kanns nicht anders sagen!) angeguckt.
    süßen sonntagsgruß von der S. vom blech
    http://hamburchbackblech.blogspot.com/2011/10/kann-man-das-essen.html

    AntwortenLöschen
  50. auch ich bade heute in karamel.
    liebste grüße,
    anne.

    http://annesammenmaerchen.blogspot.com/2011/10/salzige-karamel-creme.html#comments

    AntwortenLöschen
  51. Datteln sind ja nicht so mein Ding, aber Geschmäcker sind ja glücklicherweise unterschiedlich.

    Heute gab es Heidelbeer-Muffins von dem jungen Herrn.

    Ulrike @Küchenlatein

    AntwortenLöschen
  52. frisch aus dem ofen, leistet mir gerade ein dattelkuchen gesellschaft und ich denke, das ist der beginn einer ganz besonderen freundschaft:) herzliches dankeschön & lg, nikki

    AntwortenLöschen
  53. Bei uns konnte man heute viele Vitamine tanken.

    http://madebymyself.wordpress.com/2011/10/16/sonntagssus-am-16-10-2011/

    Viele Grüße madebymyself

    AntwortenLöschen
  54. hm, die datteln & nüsse sehen toll aus, ich hätte sie ja so weggenascht :)

    mein sonntagssüß gibt's hier:
    http://roh-macht-froh.limx.net/2011/10/16/geburtstagsschokolade/

    sonnigen gruß aus teneriffa

    silke

    AntwortenLöschen
  55. Ganz herzliche Grüße mit salziger Karamellsauce von Nina

    http://zepideh.blogspot.com/2011/10/sonntagssu-3.html

    AntwortenLöschen
  56. Mir gelingen Dinge entweder sofort, oder gar nicht (so wie Brotbacken zum Beispiel XD )

    Aber ich finde auch, dass man immer wieder mal was neues ausprobieren muss! Vor allem weils jede Woche so tolle Anregungen gibt :)

    Hier ist mein heutiges Sonntagssüß:
    http://www.orangenmond.at/blog/2011/10/16/kaffeeklatsch-und-sonntagssus/

    Ich wünsch dir einen guten Start in die Woche!
    LG, Janneke

    AntwortenLöschen
  57. Hier gibt es heute einen echten Klassiker:

    http://kleinefluchten.blogspot.com/2011/10/sonntagssu_16.html

    Und *edit* ich drehe sonntags übrigens gerne meine Runde durch eure Blogs, um rauszufinden, wer "dran" ist ;-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  58. Mein Süß ist dir wohlbekannt ;-)) Schau hier:
    http://elbmari-elbmari.blogspot.com/2011/10/ich-war-dann-mal-weg.html
    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  59. http://twinklinstar.wordpress.com/2011/10/16/sonntagssuss-12/

    AntwortenLöschen
  60. Oh Datteln mit Karamellsoße klingt mutig! Die Walnüsse geben bestimmt das gewisse Extra...
    Bei mir gab es am Wochenende Apfel mit Karamelperlen - so einfach und so schön anzusehen :-)

    http://www.myriam-kemper.de/wordpress/2011/10/16/sonntagsuse-apfeltorte/

    Viele liebe Güße und Danksagungen von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  61. Nüsse sind ja bekanntlich gut für die Nerven - ich hätte mich heute bei Dir einladen sollen;)

    http://unterwegsinsachengenuss.blogspot.com/2011/10/gibt-es-eine-b-note-beim.html

    Herzlichst, Daniela

    AntwortenLöschen
  62. Nach langer Zeit bin ich auch wieder dabei.
    Zupfbrot mit Zimtzucker und Kürbis

    http://seifenmacherin.blogspot.com/2011/10/pull-apart-cinnamon-sugar-pumpkin-bread.html

    AntwortenLöschen
  63. mein sonnatgssüess für gestern ;)

    http://widmatt.blogspot.com/2011/10/schokoladenwurfel-ein-rezept-schafft-es.html

    Grüessli
    Irene

    AntwortenLöschen
  64. Asche über mein Haupt, wie bringt man es fertig Waffeln zu ruinieren?!?!Ich habs tatsächlich geschafft und das nicht zum ersten MAl!!!! Wie kann das sein? Der Teig war zu dünn, das Waffeleisen nicht das Beste ... könnte es daran liegen? Ein Haushuhn am Rande eines Nervenzusammenbruchs ...:-(((

    AntwortenLöschen
  65. Diesmal wieder ganz schlicht:
    http://naehkitz.blogspot.com/2011/10/initiative-sonntagssu.html

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  66. Hallo,
    die Idee finde ich super und bin zum ersten Mal auch dabei: http://evelyns-modespass.blogspot.com/2011/10/initiative-sonntagssu.html
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  67. 2 Wochenenden hintereinander gabs das gleiche, weil sie so lecker sind :)

    Black & White Cupcakes:
    http://gutentag.info/blog/?p=5472

    AntwortenLöschen
  68. ein spätes Eis gabs bei uns: http://gruenefreunde.blogspot.com/2011/10/su-das-letzte-sonntags-eis-der-saison.html
    Süß!

    AntwortenLöschen
  69. Etwas verspätete, aber dafür nicht minder süß - mein Sonntagssüß: http://meinlykkelig.blogspot.com/2011/10/ein-nachgeschobenes-sonntagssu.html

    Dein Dattelkuchen sieht wunderbar aus. So herbstlich. Echtes Geschmackskino. Hätte gerne gekostet...

    Liebe Grüße und feinen Wochenstart wünscht Dir Rike

    AntwortenLöschen
  70. Ganz spontan mal mit dabei bei der tollen Aktion!;-)
    http://meinausgleich.blogspot.com/
    Liebste Grüße,Sandra

    AntwortenLöschen
  71. mit etwas verspätung habe ich es nun auch noch geschafft mein süss von gestern einzustellen. bei uns gabs diesmal etwas feines zum trinken "zitronen-basilikum-limonade": http://zenocean.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  72. Bei mir gabs auch was Süßes und zwar schnellen Schokoladenkuchen, denn beim Renovieren bleibt ja leider nicht soviel Zeit zum aufwendigen backen.
    Liebe Grüße von Frau Wien

    http://frauwien.blogspot.com/2011/10/frau-wien-renoviert-frau-wien-renovates.html

    AntwortenLöschen
  73. Ui, an Datteln habe ich mich bisher noch nicht herangewagt. Gute Idee! Und gestern wurde bei uns sogar fremdgespeist. Waffeln!

    http://pedilu.blogspot.com/2011/10/sonntagssu_17.html

    AntwortenLöschen
  74. Mal wieder verdammt spät dran...
    Und wieder so viele leckere Sachen! Und ich würde am liebsten alles probieren.
    Vielen Dank fürs Sammeln der Einträge! Das find ich echt phänomenal von euch. Ich muss auch immer suchen wer grad dran ist und hab letzmal falsch gepostet... Aber ich mag mich nicht beschweren. Ich such gern!
    Hier noch mein Beitrag: http://www.ideenkind.de/index.php/2011/10/17/das-faengt-ja-gut-an/
    Ich wünsche eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  75. Ich liebe Datteln über alles. Das Rezept wird nachgemacht. Sobald ich die Zeit finde. Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  76. Viel zu spät weil dies und das... trotzdem gebacken, fotografiert, notiert :-) und geschmeckt hat´s sowieso, das hier:
    http://blog.heuteschmidt.de/2011/10/heute-gestern-vorgestern-sonntagssuss.html

    dürfen wir noch mitspielen? ;-)

    Lieben Gruß, die Silke

    AntwortenLöschen
  77. Dieser Dattelkuchen sieht sooo verführerisch aus. Und ich habe so viele Datteln! Gibt es irgendwo das Rezept, liebe Nina?
    Ich habe gestern etwas ganz tolles gemacht: Süße Mohnschupfnudeln mit Birnen-Dattel-Kompott. Warum ich es weder fotografiert noch drüber gebloggt habe, weiß allerdings kein Mensch ;-)

    Liebe Grüße von
    Marlene

    AntwortenLöschen
  78. liebe marlene, hier isses, das rezept :) ich habe die datteln allerdings püriert, was sich auf die sehr kompakte konsistenz ausgewirkt hat. die soße dazu: butter, sahne, zucker - köcheln lassen ;) herzlgr.

    AntwortenLöschen
  79. ich habe Freundschaft geschlossen:)..also mit dem Kuchen;)(nach einem Stückchen ist aber erstmal gut!) und ja, ich glaube mir ging es ähnlich, wobei ich meine, dass meiner nicht ganz so saftig war und die Karamellglasur blieb fein oben (also etwas fester).. ich hab ihn schon lang nicht mehr gebacken, vielleicht wirds mal wieder Zeit! Die Initiative Sonntagssüß finde ich einfach klasse, vielleicht bin ich demnächst mal dabei;)
    Lg JenMuna

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)