Samstag, 30. April 2011

bilderbuch

Fund der Woche.
Schritt für Schritt.
Fast ohne Worte.
Vorneweg: Ein Dank für eure letzten Worte zu meiner Regenpause. Sie haben mich erfreut.

Ein wenig Licht durchbrach die Woche in Form meines jüngsten Fundes aus dem >Outlet<. Es scheint, ich habe eine Vorliebe für die Aussortierten wie unlängst schon die Wolke. Dieses Buch jedenfalls lag auf dem >Mängeltisch<. Ich schloss es sofort in mein Herz - zusammen mit zwei anderen Tischnachbarn. Dazu mehr ein anderes Mal. Dies hier nun nennt sich { Backen nach Bildern } und ist ein wunderschöner Hingucker. Ich sage dazu, dass mich verführten eben diese Bilder. Die Rezepte sind Basis oder Klassik aus den Backstuben der Welt, im Ergebnis aber sehr hübsch angerichtet. 

Die Vogelperspektive, die auch meine liebste ist, ist das stilistische Mittel der Wahl. Die Sprache: Reduziert, schlicht und im Detail gespickt mit spitzen Ideen (ganz wie das Kleid der >Herzogin von Cambridge<). Es erinnert in der Optik durchaus an Donna Hay, die für mich ganz oben steht. Hier dominiert ganz klar das Bild, fast selbsterklärend ohne Text. Ich hätte nichts hinzuzufügen - und verzichte gern. 

Im Hinblick auf das >Sonntagssüß< ein kleiner eingeknipster Vorgeschmack. Morgen hier an dieser Stelle weiteres Küchenwerk. Ich zähle auf euch.

Kommentare:

  1. wahrlich eine tolle Idee für ein Backbuch!
    danke fürs Posten hier.

    AntwortenLöschen
  2. Das wollte ich mir auch schon mal kaufen - der Bilder wegen....

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total schön aus, ich schaue mir auch gerne die Bilder an oder lese mir die Rezepte durch, auch wenn ich gar nichts davon machen möchte - einfach nur, weil es schön aussieht. Es freut mich, dass es Dir wieder besser geht!

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch hab ich kürzlich in einem Magazin gesehen, und hat mich vom Titel her fasziniert. Nicht umsonst, wie sich nun herausstellt. Sieht toll aus. Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das hätte ich auch mitgenommen... Schön, daß es dir besser geht!! Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  6. die fotos sind großartig - das richtige buch für mich als seh-menschen. dir weiter viele lichtblicke und grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Genau mein Geschmack - kommt direkt auf die Wunschliste und wird beim nächsten Stop im Bücherladen mitgenommen :) Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schön! Ich habe dieses Exemplar und "Italienisch Kochen nach Bildern" erst vor ein paar Wochen zum Geburtstag erhalten. Leider habe ich es noch nicht geschafft, etwas daraus zu kochen/backen. Liegt aber garantiert nicht an den schönen Büchern! Grüße und ein schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  9. das sieht nach wunderbarer inspiration aus, ein wahrer augenschmaus sozusagen:) bis morgen bei sonntagssüß, feu mich, nikki

    AntwortenLöschen
  10. Das finde ich genial!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin diese Woche auch wieder dabei beim Sonntagssüß! Bei mir gab es eine leckere Mini-Erdbeer-Frischkäse-Torte.

    http://schoenertagnoch.blogspot.com/2011/05/kleine-sunde-erdbeer-frischkase-torte.html

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Ein gutes Backbuch erkennt man doch an den wunderschönen Bildern, oder? Da muss nicht immer Unmengen an Text dabei stehen. Ich freu mich also riesig für Dich, dass Du dieses Schmuckstück gefunen hast und noch mehr, dass Du gut gelaunt aus der Regenpause zurück bist.

    Ich finde solche Pausen wichtig. Man sollte nur (so wie Du) dazustehen und sich nicht vormachen, dass alles in Ordnung ist, dann ist es auch für die Umwelt ok. Es gibt nichts schlimmeres als Menschen, die versuchen gute Laune zu haben, obwohl ihnen nicht danach ist.

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  13. Oh das sieht tolltolltoll aus! Ich kann ja nur ganz schlecht an hübsch fotografierten Koch- und Backbüchern vorbei gehen. Bei dem hier hätte ich auch zugeschlagen :)

    Schönen Tag!
    Jeanny

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)