Freitag, 4. März 2011

so war sie

Das Wochenende steht vor der Tür - und mit ihm freie Zeit für schöne Gedanken und Momente. Völlig unverplant; Nutzung bisher unbekannt. Ich freue mich darauf - und wünsche euch ebenso gute Stunden und Minuten, wie immer ihr sie auch verbringen werdet. Wer möchte, hält sich kurz oder lang in der Küche auf - für das { Sonntagssüß }. Diesmal übernimmt lingonsmak. Naschwerk bitte dorthin!

Gehört Ina Müller.
Gelesen Lauter Zeitschriften.
Getan Einen Spaziergang.
Gegessen Karnevalsköstlichkeiten: Berliner und Mutzen.
Getrunken Frühlingstee.
Gefreut Über Glückspost. 
Geärgert Über Mürbteig. Und über den Zahnarzt.
Gelacht Über alte Videos, die auf der Festplatte lungerten. 
Geplant Amsterdam.
Gewünscht Mut. 
Gekauft Nach Jahren wieder eine Hose. Für den Luftsommer.
Geklickt Line+Liv.

(Wochenrückblick nach einer Idee von Fräulein Julia)

Kommentare:

  1. Diese Art der Wochenzusammenfassung mag ich total gerne! Ein kleiner interessanter Einblick ;-D. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende und viel Spaß in der Küche!

    AntwortenLöschen
  2. ja, immer wieder spannend solche kleinen Wochenrückblicke. Wünsch dir ganz viel "Mut fürs Wochenende"...;)...und lieben Dank für die Information / wegen Kommentaren...alles Liebe...cheers and hugs...i...


    p.s. Ina Müller muss ich mal googlen...;)...

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee. Sehr nett zu lesen. Arte hab ich auch geguckt, aber Karl Lagerfeld. Ok, dann poste ich mein Sonntagssüß bei lingonsmak. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. ich mag sie auch, deine wochenzusammenfassung! und ina müller hab`ich auch für mich entdeckt, eine gute woche wünscht dir dunja

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöner Text, fräulein text ;-) ...freu mich auf nächste woche glg Helga

    AntwortenLöschen
  6. Ist eigentlich eine schöne Idee, eine kleine Zusammenfassung der Woche. Vielleicht schließe ich mich diesem Trend an :)
     
    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Idee. Vielleicht mache ich es auf fb - weil ... isch abe gar keine blog!

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)