Dienstag, 1. März 2011

erstling

Sonne im Herzen. 
Aus der Zuhause-Kollektion von Gudrun Sjöden.
Es ist März - kaum zu glauben. Das Jahr schreitet in übergroßen Schritten voran. So jedenfalls kommt es mir vor. Heute am Ersten gab es gleich drei Premieren - von denen ich euch zwei als Empfehlung mit auf den Weg geben möchte. Das Schönste vorneweg: Die Sonne hat ihren Schein bis vor ein paar Minuten verteilt. Es fühlt sich so unglaublich toll an, wenn ein warmer Lichtstrahl die Nasenspitze kitzelt. Zugegeben: Von Bilderbadewetter (wie auf dem Bild) ist es noch weit entfernt, aber der Anblick fühlt sich einfach gut an. Passend zum Frühlingswetter ist heute die neue Ausgabe von { Sweet Paul } im Umlauf. Herrlich, herrlich! Diesmal mit vielen Kinderköstlichkeiten, an denen ich mich auch ohne Kind(er) wie ein Kind erfreuen kann. Was mich zu meinem dritten Punkt führt - ebenfalls für Kinder und für mich: die neue { Luna } in meinem Briefkasten. Das Glück hat es gut mit mir gemeint, und mich in der Adventszeit als Gewinner aus dem Kalender gepickt. Heute nun lag mein Gewinn zum ersten Mal in der Post. Mit blätternden Fingern verabschiede ich mich in den Abend und sage: bis ganz bald.

Kommentare:

  1. wow, schon wieder märz, wahnsinn, oder? die sonne habe ich leider nur durch die büroscheibe genießen können und auf sweet paul freue ich mich seit tagen, heute abend wird gemütlich durchgeklickt. genieße deinen abend und bis bald*

    AntwortenLöschen
  2. schööööön :)
    ich finde auch dass die zeit rasend schnell an einem vorbei läuft . finde ich aber gut , dann ist bald frühling und immer warm, ich heirate und wir fahren in den urlaub :) der sommer darf aber ganz langsam vorbei gehen. lg

    AntwortenLöschen
  3. hab mich auch gerade schon mal schnell durch den süßen paul geklickt :) nachher nochmal in ruhe! klingt nach einem wunderschönen tag bei dir! kann mich hier auch nicht beklagen :) liebe grüße.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab die sonne übrigens auch nur beim nase-aus-dem-fenster-strecken abbekommen - aber das hat mich trotzdem ausreichend aufgeladen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das Foto treibt die Sehnsucht in mir an .. nach Natur, Sommer und baden. Da kann einen das Großstadtleben schon so manchmal nerven. Das Sweet Paul Magazin ist ja klasse, danke für den Tipp. Das kannte ich so gar nicht ... wir haben übrigens ein riesiges Playmobilset in der Adventszeit bei Luna gewonnen. Mein Freund wusste davon nichts und als der Postbote da war war bei ihm die Freude sogar wesentlich größer in den Augen zu sehen als bei meiner Tochter.

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild erinnert mich an meine gestrige Färbeaktion. Die Sonne schien und ich konnte meinen Kissenbezug auf dem Balkon aufhängen. Sah so ähnlich aus... nur statt Grün ein Nachbarhaus dahinter... ;-)
    Ich freu mich, dass schon März ist. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hier war es endlich auch wunderbar Frühlingshaft... ich hoffe es bleibt!

    Das Sweet Paul kannte ich gar nicht, sieht aber klasse aus. Muß ich mich mal näher mit befassen. :)

    AntwortenLöschen
  8. gibt es etwa die neue home-kollektion von frau gudrun?? ich warte doch schon!
    ich finde, der 1. märz ist ein wunderbarer tag - zumindest wenn die sonne scheint. ich hab frühmorgens die vögel zwitschern gehört, die ersten spitzen von tulpen im garten entdeckt und die ersten kraniche hoch am himmel gehört und gesehen.
    großartig!

    AntwortenLöschen
  9. Der März ist ein toller Monat, und in diesem Jahr hat er uns ja wirklich serh freundlich begrüßt! Gudrun Sjöden kannte ich noch gar nicht, danke fürs teilen! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. und nicht nur, dass die sonne scheint, sie wärmt sogar auch schon ein kleines bisschen!! n meinem lieblings-eiscafé waren jedenfalls heute mittag schon alle stühle draussen besetzt ...

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)