Sonntag, 6. März 2011

eiszeit

Ausgeflogen.
Ich habe heute den Frühling eröffnet - mit meinem ersten Eis aus der Diele, der mit den bunt bepflanzten Blumenkästen und den süßen Schirmmützen. Ehrlich gesagt wären Handschuhe nicht schlecht gewesen, denn trotz Sonne war es doch ziemlich kalt. So musste ich schneller essen, um mir dann die kalten Finger wieder in den Jackentaschen aufzuwärmen. Meinen Beitrag zum { Sonntagssüß } habe ich natürlich auch geleistet - das Ergebnis gibt es morgen hier zu sehen.

KIKA'S Eiscafé
Werdener Markt
45239 Essen

Kommentare:

  1. hört sich, trotz kälte, nach einem guten tag an :) bin gespannt auf dein sonntagssüß. wünsche dir noch einen schönen abend (vielleicht mit heißer schokolade? :) !

    AntwortenLöschen
  2. die schokolade wird sogleich durch die sonntägliche schmonzette ersetzt - die wärmt auch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich lesen ja seit der entdeckung immer wieder gerne hier auf dem Blog...
    Wir hatten heute auch unser erstes Outdoor-Eis - zwar auch noch garniert mit eisigem Wind, aber immerhin...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Heute habe ich auch die Konfetti beobachtet.Die lagen auf der Pavage... Für mich war es ein trauriges Bild.
    Vielleicht muss ich ein Eis essen.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wir mussten gestern weite umwege fahren um unserer stadt im bonbon-konfetti-rausch zu entgehen und freuten uns, auf dem sonnigen spazierweg gleichgesinnten zu begegnen!
    dein konfettibild gefällt mir indes sehr.

    AntwortenLöschen
  6. JA, was für ein herrlicher Tag ... aber mutig war das schon, heute ohne Handschuhe Eis essen. Da hat wohl jemand sehr große Sehnsucht nach dem Frühling. Obwohl Eis kann man ja zu jeder Jahreszeit essen. Aber versprochen, die Handschuhe wirst du schon bald nicht mehr benötigen ;-)

    AntwortenLöschen

Ich danke - und freue mich :)